Luftpumpe für Fischteich.

  • Hallo.


    Ein Freund hat einen 30.000 Liter Fischteich und will im Sommer Sauerstoff (Luft) ins Wasser bringen.
    Kann mir jemand eine "Anlage" empfehlen?
    Oder hat schon jemand Erfahrung damit?


    Lg. MAD

    200 WP, LMS 2430, Banner 12V 74Ah 700A,

  • Das sind aber keine 12V Pumpen.
    Wollte eigentlich alles autark betreiben.
    Also 12V pumpe direkt an ein PV-Modul
    Wenn Sonne, dann läuft die pumpe und sonst eben nicht.
    Gibts dazu Erfahrung?
    Lg. MAD

    200 WP, LMS 2430, Banner 12V 74Ah 700A,

  • Hallo,
    soll in dem Teich massiv Nutzfisch gehalten werden, wird man sicher Luft zuführen müssen.


    Wenn es ein Zierfischteich ist, dann wäre das hier richtig.
    http://www.fossilien-laden.de/…erpflanzen-Wasserpest.htm
    Das Zuführen von Luft, treibt CO² aus, man läuft in neue Probleme.


    Bei 30m³ sollte man sehr gut ohne Hilfsmittel auskommen, wenn der Teich richtig angelegt wurde.
    Z.B. zu flach, zu wenig Planzen, ohne Schattenspender, zu hoher Fischbesatz, etc.


    Evtl. eine kleine Umwälzpumpe mit Zeolitfilter , Wasserlauf und oder Wasserfall.


    Luft einblasen ist der letzte Notnagel, brauch man nur wenn etwas komplett falsch gelaufen ist.


    Hab etwa 10m³, läuft seit vielen Jahren ohne jedes Hilfsmittel, lediglich naturnah bepflanzt, mit Sumpfzone und Schilfgürtel.


    Das hier ist günstiger als eine Luftpumpe und nachhaltiger :wink:
    http://www.gu.de/buecher/garte…he-anlegen-und-gestalten/


    Grüße
    Manfred

  • Zitat von maddieklinge

    Also 12V pumpe direkt an ein PV-Modul
    Wenn Sonne, dann läuft die pumpe und sonst eben nicht.


    Das ist Quatsch, eine Belüftung muss auch nachts laufen. Eigentlich sogar gerade dann, tagsüber produzieren ja auch die Pflanzen (Algen) Sauerstoff.

  • Eine Belehrung über richtig oder falsch angelegt, war eigentlich nicht die erwartete Antwort auf meine Frage.
    Ich (er) will einfach Luft in den Teich pumpen. Und das mit einer 12V Pumpe, die über Photovoltaik versorgt wird.
    Jetzt nochmal meine Frage : Welche Pumpe und welchr PV-Anlage?
    Lg. MAD

    200 WP, LMS 2430, Banner 12V 74Ah 700A,

  • Zitat von maddieklinge

    Eine Belehrung über richtig oder falsch angelegt, war eigentlich nicht die erwartete Antwort auf meine Frage.


    Ok, man hätte das diplomatischer formulieren können.


    12V kenne ich nur von Transportbelüftern, ansonsten scheint es keinen Markt dafür zu geben, was schon mit der Sinnhaftigkeit zu tun haben könnte. Aber wenn's unbedingt sein soll, dann kannst du ja so ein Ding nehmen.


    https://www.google.de/?gws_rd=…2v+transportbel%C3%BCfter


    Fragt sich nur, wie lange das im Dauerbetrieb hält. :juggle:

  • 30.000L fischteich? wohl eher ein biotop?
    luft in einen fischteich untertags zu pumpen sinnlos weil der größte Sauerstoffmangel entsteht kurz vor Sonnenaufgang.. untertags ist der Regel überschuss vorhanden.. wenns da schon eng wird läuft alles schief

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh