Aurora PVI3.0 / Int.Error E031

  • Hallo Miteinander,


    Der Tip mit RS Elektronik war gut :danke:


    Hab einen neuen Kondensator eingebaut und der Wechselrichter läuft wieder :D:D:D


    Danke nochmal an alle hier :danke:


    Gruß


    Peter

  • Sagt, hat eigentlich jemand eine Ahnung warum sich die Relais überhitzen?


    Ist da ein Verschleiß an dem Relais-Schalter eingetreten, so dass der Widerstand an dem Relais-Schalter gestiegen ist?


    Gruß,
    Gert

  • Hallo,


    hier war hauptsächlich die Rede von schlechten Lötungen und in Folge dessen vermutlich erhöhte Übergangswiderstände (die zur Erhitzung der selbigen bzw. zum eigenständigen Selbst-Auslöten führten).


    Sonnige Grüsse
    Gonzobuster

    ... an meine Q-Cells lasse ich nur Sonne und Power-One ...

  • Hi,


    Zitat von gonzobuster

    hier noch eine lustige kleine Bastelanleitung - leider auf italienisch ...


    klasse, wie die beiden sich freuen, als die Kiste wieder läuft!


    Habt Ihr den kleinen blauen Block auf der Rückseite der Platine gesehen, in der Nähe der Lötstelle?
    Hab` ich bisher bei keinem meiner Geräte gesehen. Ob das ein Bauteil ist, welches für die italienische Variante nötig ist?

  • ... könnte ein Film-bzw. Folienkondensator sein - die sind für höhere Spannungen geeignet.
    Da müssten man halt wissen ( oder nachsehen :?: ), was auf der Baugruppenoberseite für ein THT-Bauteil verbaut ist ...
    vll. wurde da ein zweites C parallel geschaltet.

  • Sorry, hab ganz vergessen zu grüßen...


    ein Hallo an alle Leid geplagten Aurora-Relaisnachlöter (trotzdem schön, wenn man sich selber helfen kann)


    habe auch soeben zwei Aurora WR wieder erfolgreich durch nachlöten reanimieren können, am dritten sind 2 Relais schon stark verkohlt, und musste sie nachbestellen ebenso die kleinen SMD Wiederstände...

  • Hallo zusammen,


    einer meinen Auroras hat es nun auch erwischt. Es waren zwei Relais ausgelötet, nachlötet brachte leider keinen Erfolg.


    Werde nun die beiden Relais und C39 tauschen, wie ja schon beschrieben. Warum SMD Widerstände, sehe eigentlich nur normale Widerstände, an die SMD würde ich mich mich auch nicht dran trauen.


    Gruss


    Alex

  • Hllo ich bin neu hier und habe schon eine Frage !


    ich hebe einen Aurora power one PVI 3,6 und den Fehler e031.
    ich hebe die Relais nachgelötet und auch den c39 überprüft, und trotz allerdem bleibt der Fehler.
    hat jemend vielleicht noch eine idee was ich überprüfen könnte ?


    lg Holger