Volkszähler mit Raspberry schreibt nichts in die DB

  • Hallo zusammen,


    ich musste leider gestern meinen seit drei Jahren laufenden Raspberry mit Volkszähler neu installieren und habe leider kein Backup der Konfigs. Zudem habe ich wohl ein größeres Update von vzlogger dabei gemacht und jetzt läuft die Abfrage meines Easymeters Q3D nicht mehr. Die Gaszählerimpulse von der kleinen Udo Platine funktionieren schon (habe früher s0vz genutzt und jetzt vzlogger) mein Easymeter funktioniert im Prinzip übers auslesen der Seriellen Schnittstelle auch aber es wird nichts in die Datenbank geschrieben.


    root@raspberrypi:/home/pi# xxd</dev/ttyUSB0


    root@raspberrypi:/home/pi# cat /dev/ttyUSB0


    Die verschiedenen Ausgaben sehen ganz gut aus, daher vermute ich das es an meiner vzlogger.conf liegt. Habe die Datei mit dem offiziellen Editor erstellt. Aber im vzlogger.log erscheint nicht viel (trotz höchstem Debug Level)
    Fällt Euch evtl. ein Fehler in der vzlogger.conf auf?




    Wäre nett wenn da mal jemand drüber schauen könnte oder evtl seine eigene Configdatei für ein Easymeter Q3D zur Verfügung stellen könnte!?


    Viel Dank für die Mühe!


    Gruß Sascha

  • Abend,


    Zitat
    Code
    "verbosity": 10,


    10 ist nicht der höchste Loglevel.


    Zitat
    Code
    "protocol": "sml",


    Dein Zähler spricht kein SML sondern d0!
    Erkennt man daran das die Ausgabe per cat als Klartext kommt.


    Zitat

    Wäre nett wenn da mal jemand drüber schauen könnte oder evtl seine eigene Configdatei für ein Easymeter Q3D zur Verfügung stellen könnte!?


    *hust*wiki*hust*



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Moin,


    habe ich eben geprüft und gebe zu es ist d0 und nicht SML. Habe vor einigen Tagen stundenlang mit d0 rumprobiert und nichts bekommen. Gerade eben gehe ich in die Konfiguration wechsle SML nach d0 und sofort kommen Daten (auch im Log File kamen sofort Meldungen, trotz Log Level 10 hatte da auch schon mit 15 rumprobiert).
    Danke nochmal für die Hilfe ich wusste es einfach nicht mehr genau! Werde jetzt ein Backup einrichten :-)


    Gruß

  • Falls es noch jemand anderem hilft hier mein Setup:


    - Raspberry PI 2
    - Volkszähler Image mit aktuellem Stand von 7/2016
    - Easymeter Q3D von EWE wird ausgelesen über IR Schnitstelle mit Serial to USB Konverter -> Opto Easy USB
    - Gaszähler BKG4 von EWE über Impulsgeber -> IN-Z65 Elster
    - Udos kleine Platine als S0 Zähler mit zwei Eingängen
    - Wasserzähler folgt sobald Wechsel von der OOWV erfolgt


    Meine vzlogger.conf

  • Zitat von artcrime

    - Wasserzähler folgt sobald Wechsel von der OOWV erfolgt


    Das klingt als lässt du dir extra fürn VZ einen Wasserzähler mit Impulsausgang setzen.
    Rein aus Interesse: Erzähl da mal was dazu. An wen hast du dich gewandt? Wer tauscht den aus? Was kostet es dich?



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Ja so sieht es aus. Habe vor 5 Jahren gebaut und leider versäumt gleich nachzufragen. OOWV hat mir aber gesagt das ca. alle 6 Jahre der Zähler turnusmäßig getauscht wird. Dabei betragen die Mehrkosten für den Zähler mit Impulsausgang nur 74Euro. Ansonsten ist das OOWV Angebot bei knapp 300Euro für den außerplanmäßigen Tausch.


    Da dachte ich mir .... abwarten..... irgendwann im nächsten Jahr frag ich also mal an wie es aussieht. Hab das Originalschreiben noch vorliegen.


    Beim Gaszähler von EWE ist es auch seltsam. Bei meinem Nachbarn haben sie ohne das er gefragt hat einen BKG4 mit Impulsausgang eingebaut bei mir den normalen. Hab das Modul/Reedkontakt dann selbst bestellt (kann man problemlos ohne Plombe einklemmen).


    Grüße Sascha

  • Zitat von artcrime

    Dabei betragen die Mehrkosten für den Zähler mit Impulsausgang nur 74Euro.


    Einmalig, jährlich oder bei jedem Zähertausch?


    Ich habs leider verbummelt. Mein Wasserzähler ist noch kein Jahr alt. :cry:



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Kann man dem Angebot im Detail nicht so entnehmen, die Frage hab ich mir aber auch gerade gestellt. Rufe nächste Woche nochmal da an und frage. Die waren ganz freundlich. Meine letzte Anfrage stammt auch von 2014. Evtl. hat sich ja auch was geändert da wieder jeder nach Smartmetering schreit!
    Alternative falls es alle 6 Jahre 74Euro kostet wäre einen Impulszähler vom Installateur dahinter zu hängen. Den gibts für ca. 70Euro + Arbeitslohn. Ist halt nur 6 Jahre geeicht aber man ist von OOWV unabhängig.


    Gruß

  • Moin zusammen,


    ist mittlerweile ein paar Tage her. Habe mich heute nochmals bei OOWV gemeldet. Ich kann nächstes Jahr meinen Wasserzähler tauschen lassen und die Kosten betragen nur die Mehrkosten für den Zähler mit Impulsausgang (wie beschrieben so um die 70-80€) Monatliche kosten oder Kosten für den Umbau kommen nicht dazu. Die Mehrkosten müssen aber dann alle 6 Jahre bezahlt werden.


    Im Übrigen tauscht die EWE in Kürze auch meinen Stromzähler von Eaysmeter Q3D gegen ein EMH Modell aus. Es handelt sich wohl um die Baujahre um 2011 welche einen Zählfehler haben könnten (lt. EWE netz kann es sein das eine Phase gar nicht gezählt wird).


    Grüße