Victron phoenix Inverter ?

  • Hallo,
    ich bin neu im Forum. Meine Name Ist Thomas geb. 1971.


    Ich habe mal eine Frage zum Wechselrichter:


    ich habe noch einen neuen Victron phoenix Inverter 24 Volt 3000 Watt.


    Bevor ich zu einer Solarfirma gehe, wollte ich mal nachfragen,


    - ist es möglich diesen Wechselrichter zur Erzeugung von Solarstrom an das Heimnetz anzuschließen
    (Eigenverbrauch, zur Verringerung der Stromkosten)
    - die Anlage würde ich gern mit 24 Volt Modulen betreiben


    Ich wäre über eure Antworten und Ratschläge Dankbar


    Gruß Thomas

  • nein
    dies ist ein reiner inselwechselrichter dazu brauchst nen accu 24v
    lies dich mal etwas im inselbereich ein
    pezi s inselwiki ist da sehr hilfreich
    gruss stefan

  • Wie Doka schon schrieb, nein....aber wenn du ihn verkaufen möchtest, um das Geld dann in eine Anlage re zu investieren, bitte Meldung an mich...brauch nen 3KW WR, da ich eine LWW Pumpe als Poolheizung anschaffe, gerne auch per PN :-)

    1,76KW Insel mit 8XConergy 220 an PiP 4048 + Bleigel 20kw/h brutto
    9,945 KW (24X IBC 255VL auf -70, 15X IBC 255VL auf +110) an SMA STP8000TL
    seit 02.02.2016: Sunny Island 4.4M plus LG Resu 6.4 +1 erw. Modul..gesamt 8,6 KWh netto

  • Hi,


    willkommen im Forum,


    wie doker schon geschriebeb hat, ist das ein Inselwecheselricher, den kannst Du nicht so einfach
    ans Hausnetz anschließen. Dazu brauchst Du eine Batt. und einen Laderegler an dem Du die Module
    anschließt, der Laderegler lädt dann die Batt.


    Dazu brauchst Du einen separaten Stromkreis, der zwingend vom Hausnetz getrennt sein muß und auf
    diesen Stromkreis speist dann der Inselwechselrichselrichter ein.
    An diesen Stromkreis kannst Du dann die Geräte anschließen die Du von der PV versorgt haben willst.


    Übrigens der Wechselrichter hat keine 3000W, sondern "nur" 2400W bei 25°, die 3000 sind VA

  • Hallo,


    und Danke für Eure schnellen Antworten.


    Also Plan geplatzt! Was nicht geht, geht eben nicht und alles andere ist mir zu umständlich.


    Wie gesagt, Danke ich Euch und der Wechselrichter wird verkauft, eigentlich war er ja auch für ein Boot gedacht, aber nach Motortausch ist die gesamte Bordspannung nur noch 12 Volt.


    Bei interesse einfach Email Adresse senden und es gehen Bilder raus. War ein Monat eingebaut ohne Benutzung. Heute mit Handlampe und 1200 Watt Bohrmaschiene getestet und lief super (Bilder wurden gemacht)


    Gruß Thomas

  • Zitat von plauer-see

    Heute mit Handlampe und 1200 Watt Bohrmaschiene getestet und lief super


    Und was war die Stromquelle?

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012