Leitfaden (Recht/Steuer) ZUR/VOR Anlagenplanung

  • hallo in die runde


    ich plane eine 2.Anlage (3-4kW) neben bestehender 7,5kW Einspeiseanlage aus 2009 auf verbliebenen Restflächen am/ums Haus.
    gibts irgendwo ne art leitfaden, was ich aktuell rechtlich/steuerlich beachten muss !?


    zB. hinsichtlich EEG Umlage, aktuelle und zukünftige Gebühren (Smartmeter/intell.Stromnetz), 70%Regelung, Anlagen-Obergrenzen, Hausinterner Stromverbrauch (Eigenverbrauch / Verbrauch durch Untermieter), undundund


    Natürlich möchte ich die 2009er Anlage weiterhin wie gehabt mit Voll-Einspeisung laufen lassen.
    Hingegen soll die neue Anlage den EIgenverbrauch nach Kräften unterstützen.


    sonnige Grüsse
    ROLAND