Status Update "Notstromfähigkeit" für Symo Hybrid?

  • Hi,


    Zitat von Sonne16

    FSP Solar PowerManager Hybrid 10KW 48V.


    Wenn der stärker ist wie der Solarwechselrichter könnte es schon klappen, sofern er schnell genug nachregeln kann.
    Evtl. muss noch ein Dumpload dabei

  • Momentan habe ich nur eine Lithium Batterie 2,4KW dran, also keine Solarplatten. Ich möchte erst mal nur die Notstromversorgung damit versorgen. Den Rest soll die Fronius Anlage über nehmen. Aber ich habe noch keinen Erfolg bis jetzt gehabt. Will nicht funktionieren. Ob das mit den Einstellungen was zu tun hat, weiß ich nicht. Grüße Sonne16

  • Hi,


    Zitat von Sonne16

    Momentan habe ich nur eine Lithium Batterie 2,4KW dran, also keine Solarplatten. Ich möchte erst mal nur die Notstromversorgung damit versorgen. Den Rest soll die Fronius Anlage über nehmen. Aber ich habe noch keinen Erfolg bis jetzt gehabt. Will nicht funktionieren. Ob das mit den Einstellungen was zu tun hat, weiß ich nicht.


    Was genau funktioniert denn nicht bzw. was passiert, wenn Du zu der Insel die PV-Anlage zuschaltest?

  • Das ist mit 2,4kw aber kein Fronius Akku!?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Zitat von Duke_TBH

    Das ist mit 2,4kw aber kein Fronius Akku!?


    Nein ist keine Fronius sondern eine Pylontech US2000 Lithium. Hat eine integrierte BMS.
    "Sonne16"

  • Und den willst du am hybrid laufen lassen?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Hier mal eine allgemeine Frage zum Fronius Smartmeter, was macht der Zähler an Höchstgeschwindigkeit bei der Übertragung von Daten(baudrate). Ich Frage deshalb, weil das Smartmeter zu Wechselrichter ca.40Meter sind. Mir kommt das vor als er zu langsam ist. Kann man das Smartmeter schneller einstellen.
    Grüße
    "Sonne16"

  • Datenrate ist 9600 Baud. Trägheit hat nix mit Entfernung zu tun. Der WR regelt einfach relativ langsam, das ist normal.

    26 Aleo S25 240 Wp
    Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3


    Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)

  • würde das sin machen einen anderen einzubauen der so um die 19000 baud macht. Oder liegt das nur am Datalogger von Fronius Hybrid.
    "Sonne16"

  • Mh.. da kommt mir diese Terminierung in den Sinn. Muß man doch auch machen zwischen SM und hybrid oder braucht man es in der Konstellation nicht?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.