Status Update "Notstromfähigkeit" für Symo Hybrid?

  • Noch 20 min... man ist das spannend. Ob das Update noch kommt ? ^^

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Hi,


    Zitat von Duke_TBH

    Noch 20 min... man ist das spannend. Ob das Update noch kommt ? ^^


    :mrgreen::mrgreen::mrgreen: der war gut!


    Wenn ich dran denke, dass mir schon auf der Intersolar 2013 der Symo Hybrid mit viel Tamtam als notstromfähig ohne Speicher präsentiert wurde, wird mir klar, dass sich da jemand wohl vieeeel zu weit aus dem Fenster gelehnt hat, wie so viele andere auch in der Branche mit tollen "Innovationen", die (leider) bis heute nur eine fixe Idee geblieben sind.


    Ich wette 10:1, dass Fronius diese Ankündigung irgendwann einfach zurücknimmt und das Ganze sang- und klanglos in der Schublade verschwindet, wie so vieles von SENEC oder Nedap zum Beispiel.

  • Zitat von Ralf Hofmann


    Wenn ich dran denke, dass mir schon auf der Intersolar 2013 der Symo Hybrid mit viel Tamtam als notstromfähig ohne Speicher präsentiert wurde, wird mir klar, dass sich da jemand wohl vieeeel zu weit aus dem Fenster gelehnt hat, wie so viele andere auch in der Branche mit tollen "Innovationen", die (leider) bis heute nur eine fixe Idee geblieben sind.


    Ich wette 10:1, dass Fronius diese Ankündigung irgendwann einfach zurücknimmt und das Ganze sang- und klanglos in der Schublade verschwindet, wie so vieles von SENEC oder Nedap zum Beispiel.


    Glücklicherweise geht es ja nur um ein Update für Fehlerbehebung. Die Notstromfunktion ist ja jetzt (endlich) implementiert.


    Mit Zunahme der Weltprobleme, wird der Wunsch nach möglicher Unabhänigkeit wachsen... ich denke also, dass es schon weiter ausgebaut werden wird. Solange es halbwegs funktioniert, ist es aus meiner Sicht auch ok. Es sollte halt nur langsam mal ein stabilerer Firmwarestand erreicht werden. Gut Ding braucht Weile :-D

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Hi,


    Zitat von Duke_TBH

    Glücklicherweise geht es ja nur um ein Update für Fehlerbehebung. Die Notstromfunktion ist ja jetzt (endlich) implementiert.


    Notstromfähigkeit OHNE Batterie? Und das funzt? Ist ja geil! :shock:
    Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. :oops:


    Zitat von Duke_TBH

    Solange es halbwegs funktioniert, ist es aus meiner Sicht auch ok. Es sollte halt nur langsam mal ein stabilerer Firmwarestand erreicht werden. Gut Ding braucht Weile :-D


    Hast Du`s schon ausprobieren können?
    Welche Last kann denn so versorgt werden? Geht das über einen speziellen Ausgang oder speist der WR einfach über den normalen Anschluss weiter ein und das Haus trennt sich vom Netz?

  • Hallo miteinander,


    soben neu im Forum angemeldet, da ich nicht mehr nur lesend dabei sein wollte.
    Aktuell habe ich seit rund 1 Monat ebenfalls den Hybrid mit Akku in Betrieb und immer wieder mal Probleme.
    Musste schon dreimal den WR komplett vom Netz nehmen, damit er wieder Energie produziert.


    So langsam dürfte eine stabilere Firmware veröffentlicht werden. Auch wenn es Winter ist, habe ich keine Lust eine leere Batterie im Keller zu lagern....


    Gruss von einem Mitleidenden
    Marcel

    9,9 kWp @Fronius Energy Package 12 kWh
    Fronius Symo 5.0-3-M & Fronius Hybrid 5.0-3-S

  • Zitat von Ralf Hofmann

    Hi,



    Notstromfähigkeit OHNE Batterie? Und das funzt? Ist ja geil! :shock:
    Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. :oops:


    Mh.. ob das geht bin ich nicht sicher Ralf. Irgendwo stand es mal, dass der Hybrid auch ohne Akku das können soll. Die meisten Leute haben ja aber wohl einen Akku dran verbaut.


    Das müsste also jemand sagen, der den Hybrid gekauft hat mit Notstromumschaltung, aber ohne Akku. Das ist höchst unwahrscheinlich.


    Zitat von Ralf Hofmann

    Hast Du`s schon ausprobieren können?
    Welche Last kann denn so versorgt werden? Geht das über einen speziellen Ausgang oder speist der WR einfach über den normalen Anschluss weiter ein und das Haus trennt sich vom Netz?


    [/quote]


    Nee konnte ich nicht probieren. Durch die Insolvenz meines Solateurs kam es nicht mehr zur Installation der Notstromlösung. Mittlerweile tendiere ich zur manuellen Trennung. Das ist kostengünstiger und ich kann dann bewussst eingreifen. Kommt noch nächste Jahr, wenn ich einen kompetenten Elektriker gefunden habe ...was gar nicht so einfach ist :-D

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.



  • Hi Marcel,


    willkommen im Forum.


    Welche Probleme hast du genau?


    Im Winter kann man immer mal die Kalibrierung starten, damit der Akku geladen wird.


    Ich denke, dass es jetzt keine neue FW mehr gibt. Durch die Feiertage, Urlaub der Mitarbeiter, wäre das ja gewagt, wenn es unsauber wäre. Oder "no risk no fun" dann kommt es am 31.12. .hrhrhr

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Zitat von Duke_TBH

    willkommen im Forum.


    Welche Probleme hast du genau?


    Hi Duke,


    Danke, fühle mich bereits wohl hier :-)


    Meine Probleme mit dem Hybrid betrifft die Stabilität. Ich musste den WR innerhalb des ersten bereits zweimal komplett vom Netz trennen und wieder einschalten damit er wieder Energie von der PV erzeugt. Einmal hatte sich der Datamanager aufgehängt und musste diesen via Webkonsole neu starten.


    Den Symo habe ich schon 18 Monate und dieser funktioniert bisher einwandfei.


    Gruss Marcel

    9,9 kWp @Fronius Energy Package 12 kWh
    Fronius Symo 5.0-3-M & Fronius Hybrid 5.0-3-S

  • Zitat von Duke_TBH

    manuellen Trennung.... kompetenten Elektriker gefunden habe ...was gar nicht so einfach ist :-D


    Moinsen, was brauchst du denn genau? Habe gerade einen 4-poligen "1-0-2" Umschalter eingebaut, tut seinen Dienst.
    Zunächst verwirrend, dass er 2 Ein- und Ausgänge hat. Wenn man aber die entsprechenden Schaltbilder liest geht einem ein Licht auf (bzw. an ;-))


    Gibts von 20-über 100A, da sollte für jeden was dabei sein.


    Gruß, Andreas