Status Update "Notstromfähigkeit" für Symo Hybrid?

  • Moin moin aus Kiel,


    nur mal so als Schnelltest: stellt doch mal die Leistungsreduzierung auf 50% und schaut ob der WR dann wieder mehr als 32W Leistung bringt, vielleicht hat sich hier eine umgekehrte Logik eingeschlichen?


    Hab zwar nur einen normalen Symo in der Betreuung und dat Ding verhält sich bis hierher unauffällig, mal abgesehen von den Lüftergeräuschen ;-) Hab neulich mal nen Update online angestossen, bin nicht sicher ob es nur für den Datenmanager war oder fürs ganze Teil... hat jedenfalls gefunzt, die Kiste war hinterher wieder normal produktiv und online...


    Gruß, Andreas

  • bauerkiel
    Vielen Dank für den Tipp. Aber derzeit wird im Display des WR der Fehlercode 482 angezeigt und alle weiteren Einstellungen werden ignoriert. Sobald ich die Returntaste drücke erscheint diese Fehlermeldungen und die gelbe LED leuchtet. Eine Eingabe kann dann nicht mehr vorgenommen werden. :cry:

    SW, 15°Ng. (Bj.2015), 2,65 kWp, 10x BENQ PM250 black, Fronius Symo 3.0
    SW, 42°Ng. (Bj.2015), 4,77 kWp, 18x BENQ PM250 black, Fronius Symo Hybrid 4.0

    Solar-Log 1200

  • Nen Komplettreset wolltest du nicht versuchen oder? Ich mein wenn deine Kiste endgültig defekt ist, sind die Daten die vielleicht noch drinstecken sowieso weg...

  • bauerkiel
    Würde ich gerne machen, was muss man dafür tun? Gibt es einen Code für einen Komplettreset?


    Das wäre dann wohl das "Service-Menu Pro", den Code dafür gibt es angeblich nur auf Antrag.

    SW, 15°Ng. (Bj.2015), 2,65 kWp, 10x BENQ PM250 black, Fronius Symo 3.0
    SW, 42°Ng. (Bj.2015), 4,77 kWp, 18x BENQ PM250 black, Fronius Symo Hybrid 4.0

    Solar-Log 1200

  • Tut mir leid, hab keinen Hybrid im Zugriff um die Menüs auszuchecken. Ist denn in deinem Menü die Batterie deaktiviert? Könnt mir vorstellen, dass er bei dem Update die Batterie aktiviert hat. Und dein WR nun versucht die Batterie zu laden, die nicht da ist?! Oder irgendwie sowas?


    Klingt so ein bisschen so als müsstest du tatsächlich (mindestens) bis Montag warten, in der Hoffnung, das Fronius sich schnell bei dir meldet... sorry


    Gruß, Andreas

  • 103 -Symo Hybrid 5.0-3-S AC voltage too low


    Sie sollten in der Notstromversorgung umschalten nicht wissen, warum? Was sein kann.
    PIN4 ist im eingeschalteten Zustand.

  • Zitat von BleiEnte

    bauerkiel
    Würde ich gerne machen, was muss man dafür tun? Gibt es einen Code für einen Komplettreset?


    Das wäre dann wohl das "Service-Menu Pro", den Code dafür gibt es angeblich nur auf Antrag.


    Du hast PN-Post ;)

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Also die ladezeit begrenzung bzw wann die Batterie zu laden Beginnt funktioniert NICHT.. lädt munter drauf weiter.
    Dann wird immer noch zuerst der akku beladen und dann erst der Hausverbrauch gedeckt..
    Wem ist dies auch schon aufgefallen?


    Aja habs System schon abgeschaltet über Nacht und dann Neustart.. ohne erfolg..


    Gefällt mir nicht..

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO

    6,93 kWp ost/west seit juli 2021


    Geben Sie Ihren persönlichen Empfehlungscode 3EHH7233Z an Ihre Freunde und Bekannten weiter. Werden diese Kunden von aWATTar, bedanken wir uns mit 20,- € bei Ihnen für die Weiterempfehlung. Alle Infos zu unserem Empfehlungsprogramm „Sag’s WATTar“ finden Sie unter Sag's WATTar.


    Würde mich freuen wenn jemand den Empfehlungscode verwenden würde 🙂



    Herzoglicher JK: 45 D: 9 T:1
    LK: 2

  • Changelog:
    Danke für die Changelog Tabelle. Hat sich bei Modbus also nichts geändert.


    Update:
    Das update auf die neue Version hat 45 min gedauert. Alles funktioniert ohne Probleme


    Batterieladung:
    Der Verbrauch im Haus wird zuerst gedeckt, der Rest geht in die Batterie. So wollte ich es haben.


    lG


    Uwe

    Fronius SYMO-HYBRID-5.0-3-S mit 5 kWp nach West, Fronius Batterie 9,6 kWh,

    Fronius SYMO-3.0-3-S mit 3 kWp nach Süd

    Notstrombetrieb mit ENS Bender VMD 460 mit beiden WR bei 53 Hz

    Mitsubishi Outlander mit Solarladung und Rückspeisung ins Hausnetz

    Atlas Copco Generator 3.3kVA, Gleichrichter, SMA Sunnyboy SB 2000 HF 30

    Steuerungen über S7 SPS, ESP8266, ESP32 und Arduino

  • Hallo an die Runde,


    vorab nochmals vielen Dank für die Unterstützung bezüglich meiner aktuellen Fehlermeldung.


    Nach zweimaligen Telefon-Support durch Fronius, leider beide Male ohne Erfolg. Wird nun ein Austausch des Fronius Symo Hybrid auf Garantie durchgeführt. Das ganze Thema soll ca. 3-4 Tage dauern.

    SW, 15°Ng. (Bj.2015), 2,65 kWp, 10x BENQ PM250 black, Fronius Symo 3.0
    SW, 42°Ng. (Bj.2015), 4,77 kWp, 18x BENQ PM250 black, Fronius Symo Hybrid 4.0

    Solar-Log 1200