Welcher Laderegler

  • Hallo!
    In naher Zukunft soll der Neubau unseres KFW40 Einfamilienhauses einzugsfertig sein.
    Wir beabsichtigen eine PV Anlage mit ca. 5KW zu installieren.
    Nun zu meinem Anliegen:
    Für das Licht und einige Geringverbraucher ist im Haus ein 12V Gleichstromnetz installiert.
    Hierfür stehen als Batterie Puffer 8 Stück Batterien von FLAMM, Typ Monolite SLA 160 6V bereit.
    In Summe also 640 Ah bei 12 Volt.
    Nun soll als Energiequelle zum Laden der Batterien 1 PV Modul mit 12V Ausgangsspannung dienen (dieses Modul soll nicht Bestandteil der restlichen PV Anlage sein und ist nur zum Laden der Batterien!)


    Wenn alle 8 Batterien als Einheit geladen/entladen werden, welcher Laderegler sollte verwendet werden?


    Danke für Eure Unterstützung,


    BennyBaer

  • puh.... wasn das fürn Monstermodul? :mrgreen:


    Wie willst denn die Batterien voll bekommen und voll sollten die von Zeit zu Zeit schon mal sein, sonst gehen die über den Jordan :?


    Sonnige Grüße

    Die neue Energiefreiheit kommt an!

  • Ich antworte jetzt mal nicht auf deine Frage, sondern mache einen Alternativvorschlag... :mrgreen:


    Warum verschaltest du die Batterien nicht zu einem 48V-Block mit 160Ah Speicherkapazität und schließt daran einen Spannungswandler 48/12V für deine Gleichstromverbraucher an? Dann brauchst du erstens kein zusätzliches Modul, sondern deine 5kW-Anlage könnte den Speicher laden und du könntest den gespeicherten Strom auch für 230V-Geräte selbst verbrauchen? Erscheint mir irgendwie sinnvoller, als eine 640Ah/12V-Monsterbatterie mit einem einzelnen Modul laden zu wollen... :|