Hilfe gesucht aus Irland bin neu hier.

  • Ok tief Luft holen. Mein Name ist Tina tut mir leid wenn ich hier so rein platze und nicht weiss wo ich posten soll. Ich hoffe ich treffe hier die richtige Person. Ich habe im Forum gesucht und weiss nicht wo ich mein Problem reinstellen soll. Wir leben in Irland und haben eine 10kw off grid Sunny Island 6.0 H Anlage die uns im Mai 2013 von einer Schottischen Firma installiert wurde , die kurz nach der Installation pleite ging und uns keine Garantie oder Gebrauchsanleitungen hinterliess. Wir haben seit kurzer Zeit Probleme mit der Anlage und wissen, auch nach Herunterladen der Gebrauchsanleitungen, nicht woher die Fehler kommen.


    Wir suchen nach einem guten Installateur, der sich vielleicht ueber einen kleinen Irland Urlaub freuen wuerde und bereit ist mit uns zusammenzuarbeiten , um die Probleme, die wir haben , zu loesen. Mein Mann ist Englaender und spricht kein Deutsch. Wir haben schon in England versucht jemanden zu finden koennen aber niemanden finden, der sich mit OFF GRID solutions auskennt. Daher versuche ich jetzt auf diesem Weg jemanden zu finden.


    Ich kenne mich leider nicht mit Foren so gut aus, deshalb denke ich mal hier passt das vielleicht am Besten hin. Ich hoffe , dass jemand uns einen Tipp geben kannst. Wir hoffen, dass wir jemanden finden koennen, der unternehmungsfreudig genug ist , um uns hier in Irland aus der Bredullie zu helfen. Wir wuerden die Flugkosten und Kosten der Uebernachtung etc bezahlen und natuerlich auch die Arbeit und hoffen jemanden finden zu koennen, der vielleicht dann so eine Art Unterhaltungsvertrag mit uns eingehen koennte so dass , wenn wir Probleme haben wir eine Kontakt Person haben, die auch mal rueberkommen wuerde um etwas zu ersetzen/reparieren oder die uns per skype hier mal ab und an helfen koennte, oder nach Reparatur hier auf dem Forum zu erreichen ist. Es waere schoen, wenn diese Person uns vielleicht alles erklaeren koennte , uns also quasi eine kleine Schulung geben wuerde. Die Anlage laeuft unterstuetzt von einem Caterpillar 11kw Generator, die das Aufladen von Batterien uebernimmt, die Probleme sind zb dass der Generator anscheinend gedrosselt lauft und die batterien nicht mit voller Leistung auflaedt oder es nur fuer eine bestimmte Zeit tut. Und im Moment schaltet sich die Remote contoller (graue box) ab obwohl die Batterien 80% anzeigen wenn es zB anfaengt zu regnen, oder kurtz bevor die Sonne untergeht schaltet sich die Anlage komplett aus und dann wieder an etc. Da die Probleme nicht immer die gleichen zu sein scheinen braeuchten wir eben wie gesagt einfach jemanden der sich die ganze Anlage nochmal von Grund an ansieht und evtl Fehler diagnostizieren kann.
    Kannst jeamand hier mir evtl weiterhelfen? Wo wuerde ich hier im Forum so etwas posten? Oder hat jemand evtl Kontakte, die er/sie mir geben koennte?
    Nochmal tschuldigung dass ich hier so reinplatze aber wir sind jetzt doch schon recht verzweifelt und wissen nicht mehr an wen wir uns wenden koennen. Ich bin technisch leider komplett ungeschult und kann mir daher im Forum so einfach keine technische Hilfe holen und dann kommt noch das Problem des Uebersetzens dazu.... Deshalb braeuchten wir eigentlich wirklich jemanden, der vielleich Lust hat hier ein paar Tage herzukommen und es mit einem Irlandbesuch kombinieren koennte.
    MFG Tina Carolan

  • Hallo Tina,


    das ist ja wirklich eine blöde Situation in der ihr steckt.
    Ich kenne mich leider speziell mit Sunny Island nicht aus, habe aber trotzdem einen Tipp: es gibt hier einen Bereich Inselanlagen, dort trifft sich alles was mit OffGrid zu tun hat.
    Am besten du stellst deine Anfrage dort ein. Vielleicht kann das ganze ja doch aus der Entfernung gelöst werden, die Leute hier im Forum sind sehr hilfsbereit...

    lg kassi


    5,72 & 8,55 & 6,75 & 9,88 & 5,5 kWp & 390 Wp auf Womo
    Ioniq electric seit 5/2017, Prius aus 2005 wurde Anfang 2019 durch Tesla Model 3 ersetzt


    Hier gehts zur Analyse meiner Anlage auf Einzelmodulbasis

  • Hi Tina, könntest Du bitte näher darauf eingehen, welche Komponenten ihr exakt habt? Ihr habt ja hoffentlich irgendwelche Unterlagen oder wenigstens eine detailierte Rechnung erhalten, der Typenbezeichnungen der Module sowie deren Hersteller und die anderen Komponenten wie Batterien zu entnehmen sind. Auch die Anzahl, Verschaltung und Ausrichtung sowie Dachneigung und Standort wären für uns hilfreich, um die Situation besser beurteilen zu können.
    Auf den Seiten von SMA findet Ihr erst einmal die Betriebsanleitungen etc., siehe z.B. http://files.sma.de/dl/17632/SI30M-44M-60H-80H-BE-en-32W.pdf bzw. http://files.sma.de/dl/17632/SI30M-44M-60H-80H-IA-en-32W.pdf.
    Anhand dieser Anleitungen sollte Dein Mann bitte wenigstens erst einmal die Fehlermeldungen extrahieren (Kapitel 7.2.3) und hier posten. Zudem könntet Ihr Euch mit Kapitel 10 befassen, dem Troubleshooting.


    Ciao


    Retrerni

  • Hallo,


    hier im Forum gibt es den User "wieso"; er lebt in Irland und hat schon seit vielen Jahren eine Insel in Betrieb.
    Vlt kann er Euch weiter helfen.


    Gruss, Wilfried.

  • Hallo Tina,


    ich kann dir in der Sache selbst leider nicht helfen, ist nicht mein Bereich.
    Aber von meiner Seite ein herzliches Willkommen, du brauchst dich für dein "hereinplatzen" nicht zu entschuldigen, dafür ist so ein Forum (und dieses hier ist ein hervorragendes) ja da. :)

    Servus
    Toni


    Luschenjagd aufgegeben.
    Elektrisch unterwegs mit Leaf II

  • Zitat von kassiopeia

    Hallo Tina,


    das ist ja wirklich eine blöde Situation in der ihr steckt.
    Ich kenne mich leider speziell mit Sunny Island nicht aus, habe aber trotzdem einen Tipp: es gibt hier einen Bereich Inselanlagen, dort trifft sich alles was mit OffGrid zu tun hat.
    Am besten du stellst deine Anfrage dort ein. Vielleicht kann das ganze ja doch aus der Entfernung gelöst werden, die Leute hier im Forum sind sehr hilfsbereit...


    Ah vielen Dank fuer die schnelle Antwort . Ich hab diese Ecke, die Du mir empfohlen hast schon gefunden. Ja vielleicht kann es per fernloesung geloest werden mal sehen :danke:

  • Zitat von landlord

    Hallo,


    hier im Forum gibt es den User "wieso"; er lebt in Irland und hat schon seit vielen Jahren eine Insel in Betrieb.
    Vlt kann er Euch weiter helfen.


    Gruss, Wilfried.


    Mann vielen Dank :D Ihr seit aber lieb mit euren Antworten werde ihn gleich mal anklingeln . Ich lerne grad so wie es geht hier mit dem Posten und so. :danke:

  • Zitat von Eisbaer

    Hallo Tina,


    ich kann dir in der Sache selbst leider nicht helfen, ist nicht mein Bereich.
    Aber von meiner Seite ein herzliches Willkommen, du brauchst dich für dein "hereinplatzen" nicht zu entschuldigen, dafür ist so ein Forum (und dieses hier ist ein hervorragendes) ja da. :)


    Hey danke schoen :D
    Ich bin ganz ueberrascht ueber die schnellen Antworten
    :danke:

  • Hi Tina,


    ich kann dir zwei Experten für den Sunny Island hier im Forum nennen


    user choehle ist von der Firma SMA und hat hier über 1000 Beiträge geschrieben.


    user matthiasroeschinger ist ebenfalls ein Experte für den Sunny Island.


    ich hoffe die beiden sind mir nicht böse wenn ich ihre Namen so weiterreiche :D

  • Suche im SMA Bereich mal nach dem user Matthias_Roeschinger.
    Der weiß viel und kann auch über SMA einiges bewegen.


    Vor Ort muss im ersten Ansatz keiner sein, es gibt Teamviewer und Co.
    Die Daten der Anlage müssen bis ins kleinste Detail bekannt sein!

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5