SL800 ohne Verbindung zu 2 SMA WR...

  • Hallo,


    ich würde sogar auf die Gasentlaungsteile verzichten,
    weil wenn die mal ansprechen ist dann bestimmt auch
    der LAN Port hinüber...
    (Schon öfters vorgekommenn)


    Sollte halt alles unter den orginal Deckel passen...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Guten Morgen
    ich wollte mal ein Update bringen, und zugleich um Rat nachfragen.


    Also, Verona hatte den SL800 zur Analyse vorliegen, in der Tat war der RS485 B hin "Der Ausgangsport des B Anschlusses hat einen Masseschluß.". Daraufhin wurde folgendes gemacht:
    "Ich bau den 800e wieder zusammen,
    bau den Tuning Chip ein damit er zum 1000er wird
    und spiele die neue 3.5er Software ein.

    Mit dieser soll es möglich sein die SMA und PowerOne
    auf einer Schnittstelle zu betreiben."


    Das hat auch soweit geklappt, herzlichen Dank an Verona, ich habe jetzt einen SL1000 in einem SL800 Gehäuse.


    Doch nun kam die Konfiguration. Erst nur den PowerOne, prima, kein Problem. Dann nur die beiden SMA's, das war schon deutlich schwieriger, hat aber letztendlich mit viel gutem Zureden und vielen Versuchen auch geklappt.


    Doch nun komme ich nicht weiter. Jetzt hängen alle 3 WR's, also die beiden SMA's und der PowerOne auf der RS485 A (und zwar die Verdrahtung direkt am SL), die SMA's werden geloggt, aber er findet den PowerOne nun nicht. Wenn man zunächst den PowerOne unter "Konfiguration / Geräte / Definition / Schnittstellen" hinzufügt, dann gibt der SL einen Hinweis, dass der Betrieb von unterschiedlichen Herstellern auf einer Schnittstelle zu Problemen führen kann, es wird aber nicht explizit ausgeschlossen das es geht!


    Könnte das Problem darin liegen, dass unterschiedliche Bautraten in den Schnittstellen anliegen (SMA 1200 bps, PowerOne 19200 bps) und das dies verhindert, dass der PowerOne hinzugefügt wird?


    Oder was könnte das Problem sein?
    Ist denn überhaupt, aufgrund Eurer praktischen Erfahrung, der Betrieb der 3 WR's von unterschiedlichen Herstellern auf einer Schnittstelle so im SL1000 möglich? Da ich keinerlei Erfahrungen mit dem SL1000 habe und selbst nur ein einfacher Anwender (und sicher kein "Versteher") bin, stehe ich hier völlig auf dem Schlauch. Auch das Handbuch sagt hierzu nichts (oder ich habe es nicht gefunden!).


    Danke für Eure Hilfe

    Grüße
    Jost
    ________________________________________

  • Moin
    mit einer Einschätzung von Stefan (das müsste funktionieren) habe ich noch mehrmals die Erkennung laufen lassen. Irgendwann hat er dann alle drei erkannt, ich kann aber nun nicht sagen warum...


    Egal, nochmals Dank an alle die bisher geholfen haben, ....
    nun tut er es wieder der alte durch Blitzschlag halbseitig gestörte SL800 der dabei auch noch zum SL1000 mutiert ist...


    Mal sehen ob die Werte Sinn machen, die Zukunft wird es zeigen


    Grüße
    Jost

    Grüße
    Jost
    ________________________________________

  • Moin
    so wieder ein bißchen schlauer....


    Anfrage an SDS:

      Firmwareversion: 3.5.0 Build 82 - 26.07.2016
      Wechselrichter: 2x SMA 5000 TL-20, 1xPower-One Trio 7,5
      Detaillierte Problembeschreibung:
      können die 3 WR's an einer Schnittstelle gemeinsam betrieben werden (z.B.
      RS485 A weil RS485 B defekt) und wenn ja, ist bei der Verkabelung etwas
      besonderes zu beachten?


    sehr rasche (!) Antwort:

      nein das ist nicht möglich.
      Die Wechselrichter arbeiten auf unterschiedlichen Baudraten. Von daher geht es leider nicht.


    ....hmmmm, da frage ich mich im Moment was ich messe.


    In der Tat habe ich unter "Ertragsdaten / Momentanwerte" immer wieder kurze Phasen, wo der PowerOne nicht da zu sein scheint, im Protokoll erscheint er dann als "offline".


    In den Kurven ist aber wenig (garnichts?) zu sehen, und in der Bilanz stimmt die Tagessumme mit den Anzeigen an den WR's überein.


    Was passiert da gerade? Hat jemand eine Idee? Oder bleibt mir doch nur der Saure Apfel einer Neuanschaffung?


    Und nein, ich habe es noch nicht geschafft auf meine Homepage die aktuellen Daten zu übertragen, da mach ich in den Grundeinstellungen noch was falsch. Ich suche...
    Oder geht das garnicht mehr vom Format her????


    Grüße
    Jost

    Grüße
    Jost
    ________________________________________