SolarLog800/1000 erkennt Fronius Wechselrichter nicht mehr

  • So war es konfiguriert bei den Schnittstellen:
    Bei
    A war "Keine Geräte"
    und bei
    B war "Fronius" eingestellt und die Fronius angeschlossen.
    Am Port A war zusätzlich auch nichts angeschlossen.


    Ob die bei SDS begeistert sind, dass ich einen SolarLog 800 zum 1000er umgebaut habe..... :|


    Hast du angerufen oder eine Mail geschrieben?

    33 kwp - Tenesol 200 Watt - Kaco Powador 33000Xi
    14 kwp - TopSola 175 Watt - Fronius Symo 12.5-3-M (ehemals zwei IG60 und ein IG30)
    29,7 kwp - TopSola 165 Watt - Fronius IG60
    SolarLog 1200 FW 3.5.0-81

  • Die solarlog Sw hat ein Problem mit den neusten Symos wenn an der 2. Rs485 noch etwas angeschlossen ist. Bei solarlog eine überarbeitete 79er Sw anfordern oder auf die neue Sw 3.5 nächste Woche warten. Vielleicht hilft das bei dir auch.

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Fronius Symo Hybrid 5.0, BYD HVM 11kWh, Ohmpilot, Wallbe stufenlos am Powerdog

  • Hab jetzt mal SolareDatensysteme angemailt und mein Problem mit der Erkennung der Fronius geschildert.
    Ich hab dann eine Firmware 3.4.2-79_20160603 bekommen, bei der die Erkennung der Fronius optimiert wurde...
    Hab sie eingespielt (einmal über die bestehende darüber und einmal mit platt gemachter sd-karte direkt über die sd-karte als firmware_update.bin). Leider immer noch kein Erfolg. Egal ob ich die IG60, oder den Symo angeschlossen hab. Nie wurde Fronius als Wechselrichter erkannt. Auch wenn ich Fronius vorgegeben habe, wurde kein WR erkannt....
    :?

    33 kwp - Tenesol 200 Watt - Kaco Powador 33000Xi
    14 kwp - TopSola 175 Watt - Fronius Symo 12.5-3-M (ehemals zwei IG60 und ein IG30)
    29,7 kwp - TopSola 165 Watt - Fronius IG60
    SolarLog 1200 FW 3.5.0-81

  • So, heute ist ja das offizielle Update 3.5 erschienen.
    Hab es gleich eingespielt.
    Leider wieder kein Erfolg bei der Wechselrichter Erkennung... :|


    Vermutlich doch ein Hardware-Defekt... Ob die B-Schnittstelle 422 den Geist aufgegeben hat?!
    Sind die recht empfindlich, wenn man die Datenleitungen zum Wechselrichter an-/abschließt?


    Gruß

    33 kwp - Tenesol 200 Watt - Kaco Powador 33000Xi
    14 kwp - TopSola 175 Watt - Fronius Symo 12.5-3-M (ehemals zwei IG60 und ein IG30)
    29,7 kwp - TopSola 165 Watt - Fronius IG60
    SolarLog 1200 FW 3.5.0-81

  • Hallo,


    Sieht fast nach dem gleichen Problem aus...


    http://www.photovoltaikforum.c…zu-2-sma-wr--t113219.html


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo zusammen,


    wollte nur eine kurze Rückmeldung geben:


    Nach dem Austausch des Solarlog 800/1000 durch einen 1200 hat die Wechselrichtererkennung sofort funktioniert.


    War/ist also doch der RS485-B/422-Port hinüber gewesen... :(


    Trotzdem danke an alle für Hilfe und Tips!!!! :danke:


    Gruß

    33 kwp - Tenesol 200 Watt - Kaco Powador 33000Xi
    14 kwp - TopSola 175 Watt - Fronius Symo 12.5-3-M (ehemals zwei IG60 und ein IG30)
    29,7 kwp - TopSola 165 Watt - Fronius IG60
    SolarLog 1200 FW 3.5.0-81