Starker bewuchs auf flachdach ost west Anlage

  • Hallo
    Seit genau 11 monaten steht unsere anlage auf unserem Flachdach und musst feststellen das es nach noch nicht mal 1 jahr es aussieht wie im jungel vor allem unter der anlage. Bei meinem nachbar der keine anlage hat ist die höchste pflanze vielleicht 5 cm hoch


    Hat noch jemand das gleiche problem oder mir sagen kann an was das liegt ?

  • Zitat von italiano83

    oder mir sagen kann an was das liegt ?


    Ist das nicht offensichtlich? Da wo das Wasser hin läuft sprießt das Unkraut. :wink:

  • dazu kommt der Treibhauseffekt, unter den Modulen wird es sehr schnell schön warm.

    Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

  • Abhilfe: Schwarze Folie unter die Ritzen und neben die Module. Darf auch Blech sein. :mrgreen:


    Freundliche Grüße
    pvx

  • Das Zeug fliegt durch die Luft und landet auf den Modulen. Der Regen spült es ab und voila das Ergebnis siehst du in den Ritzen und unter den Modulen.
    Abhilfe:
    1. Unkraut regelmäßig jäten. Das wächst hauptsächlich in den Sommermonaten
    2. Gründach zurückbauen (<-- Scherz)

  • Zitat von italiano83


    Hat noch jemand das gleiche problem oder mir sagen kann an was das liegt ?


    Ich hab wilden Wein, der alles überrankt.
    Bevor da neue elektrische Verbindungen wachsen, entferne ich den mechanisch. Vom First und von der Rinne aus, kann ich arbeiten.


    Bei dir liegt es daran, dass der Kies nicht sauber ist. Darin hat sich Humus gebildet und Samen sind reingeflogen.
    Du kannst mulchen, also mit Folie abdecken, oder den Kies entfernen / austauschen, dafür müssen die Module zumindest teilweise demontiert werden.
    Du kannst spritzen, mit Unkraut Ex oder Glyphosat.
    Du machst die Zwischenräume zwischen dem Modulen größer, so dass man den Bewuchs per Hand entfernen kann. Platz ist ja genug, du müsstest aber alles umbauen.


    MfG Georg

  • Danke schon mal für eure Rückmeldung. Das mit dem Treibhauseffekt hatte ich nicht bedacht.


    Jetzt merke ich natürlich das ich bei der Planung die entfernung vom dem Unkraut vernachlässigt habe.
    Ich habe ja rechts hinten noch 4 Moudule liegen die ich mir lieber gespart hätte um die beiden grossen Bahnen weiter auseinander zu machen. Jetzt musste ich auf der Kannte der Module drauf steigen und hatte natürlich etwas angst das ich die module beschädige.


    Das der Kies nicht sauber ist, macht sicher auch sinn. wobei ich jetzt kaum die Anlage abbauen möchte und den Kies erneuern werde... von daher werde ich wohl doch 2 mal im jahr hoch gehen müssen..


    nur wie bekomme ich den rotz unter der modulen weg ?
    ich hab ich leider bei der montage nicht zugeschaut sodass ich die module einfach ausclipsen könnte..
    dürfte aber sicher kein problem sein oder ?

    28 x Heckert Nemo P60 260watt ( 7,28 kwh )
    Schletter Flachdach Ost West System
    Fronius 6.03M

  • italiano83:
    Sollte das bei dir mal ein Gründach sein? Extensiv oder intensiv?
    Oder war das mal eine Kiesschüttung und wenn ja, warum ist die da drauf?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Ich würde an Deiner Stelle vor die Modulreihe Randsteine hinlegen.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Zitat von italiano83

    nur wie bekomme ich den rotz unter der modulen weg ?


    Du kannst das Kraut nur oben abschneiden.
    Ich hab mal gesehen, dass sich Jugendliche aus einem ferngesteuertem Auto und einem Modellflugzeugpropeller einen kleinen Mäher gebaut haben. Vielleicht wäre das eine Überlegung. Oder mit einem Fadenmäher mit verlängertem Stiel.
    Es gibt ja diese Hochentaster, um hohe Äste anzusägen, die sind je nach Hersteller modular zusammengebaut, und dürften auch mit einem Fadenkopf funktionieren.
    Vielleicht informierst du dich da besser im Gartenzubehör.


    MfG Georg