Mischbetrieb unterschiedliche Module

  • Hallo Forum,


    Ich habe bei meine Inselanlage aktuell 4 Module mit je 195 W in Betrieb in jeweils 2 Strings mit ein Leerlaufspannung von 90,4 V. Ich habe noch 4 Module mit je 50 W herumliegen die in einem String geschaltet ein Leerlaufspannung von 86 V hätten.


    Frage: Kann ich diese Module in 1 String zusätzlich am Laderegler anschließen und in Kombination mit den bereits vorhandene Modulen betreiben oder gibt das Stress?


    Dank für eure Antworten.


    Mark

  • Leerlaufspannung ist eigentlich uninterssant. Interessant ist eher die VMPP spannung... normal würd ich sagen ja geht


    Von welchem Laderegler bei welcher Zielspannung sprechen wir hier?

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

    Einmal editiert, zuletzt von pezibaer ()

  • Zitat von Mark01

    Regler: MPPT-4210RN von Epsolar. Was ist die VMPP-Spannung?


    Najo die die Modulspannung im MPP :) Das ist generell die Nennspannung der Module...


    Ich hoffe du bist dir bewußt das der 4210 China Mppt nicht unbedingt an der Grenze betrieben werden sollt. Das geht ein wenig auf die Lebensdauer der Regler mit den billig Komponenten

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh