Kostal Update

  • Hi,


    Zitat von Solar-Scout

    Kostal hat nun eine neue Firmware Online die Schattenmanagement unterstützt.


    woraus geht das hervor? Ich konnte dazu auf der HP keinerlei Infos finden.

  • "Ein neuar­tiges Schat­ten­man­age­ment sorgt bei teil­ver­schat­teten PV-An­la­gen für max­i­male Erträge. Diese Funk­tion er­höht die Flex­i­bil­ität und gehört zum PIKO Smart op­ti­mi­sa­tion Konzept. Beson­ders vorteil­haft: Sie kann für je­den MPP-Ein­gang sep­a­rat ak­tiviert wer­den. Dabei erkennt der MPP-Tracker in­tel­li­gent, ob es sich jew­eils um eine echte Ver­schat­tung oder nur schlechtes Wet­ter han­delt. Die Jahreszeiten ohne Ver­schat­tung wer­den au­toma­tisch erkannt, um Regelver­luste zu ver­mei­den. Das neue Schat­ten­man­age­ment wird in Kürze als Up­date für alle dreiphasi­gen PIKO Wech­sel­richter der neuen Gen­er­a­tion im Down­load­bere­ich un­serer Web­seite zur Ver­fü­gung ste­hen. Die Kon­fig­u­ra­tion der jew­eili­gen Strings er­folgt über den in­te­gri­erten Web­server."


    http://www.kostal-solar-electr…/News/2016/KSE-2016-05-12

  • Hallo,


    Zitat von kalle bond

    "Ein neuar­tiges Schat­ten­man­age­ment sorgt bei teil­ver­schat­teten PV-An­la­gen für max­i­male Erträge. . . ."


    http://www.kostal-solar-electr…/News/2016/KSE-2016-05-12


    vielen Dank, das hört sich ja mal recht gut an.
    Bin gespannt, wie die ersten Erfahrungsberichte ausfallen.

  • Zitat von Solar-Scout

    Leider braucht man für diesen Menüpunkt einen Servicecode.


    Schon mal ein NoGo. :roll:
    Oder sind die Einstellungen im Update so kompliziert bzw. fehlerträchtig, dass es nur ein Fachmann machen darf?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Da ich leider keinen ServiceCode habe und bisher auch im Netz nicht gefunden habe kann ich noch nichts dazu sagen.
    Ich gehe aber eher von einem einfach An/Aus Schalter aus. Außer der Ankündigung steht das Schattenmanagement auch
    in den Release Notes und in dem neuen Handbuch erwähnt.

    5,06 kWp, DN:35°, -27°SSO, Inbetriebnahme: 02.05.2016 ; PVGIS 4 Classic: 902kWh/kWp
    PVGIS-CM-SAF: 1010kWh/kWp

  • Hallo,
    für meinen Kostal Piko 12 habe ich das Update 5.42 installiert. In der Erwartung eine Lösung für die Verschattungsprobleme zu erhalten stoße ich nun auf die Freigabe nur per Servicecode, den ich natürlich nicht habe.
    Eine Registrierung für die Installationssoftware PARKO ist nur für Firmen machbar. Ich möchte jedoch nur im Webserver das passende Häkchen setzen.
    Hat jemand eine Lösung?

  • Leider habe ich auch keine Lösung gefunden. Und mit PARKO würdest du nicht weiterkommen.
    Wenn es da kein Update Gibt hat die keinen Schalter für Schattenmanagement. Hatte beim
    Installieren der Anlage geschaut was gemacht wurde. Dort wird nur die 70% eingestellt.


    Frage mich auch warum sie das Schattenmanagement sperren und warum man sich erst das Protokol 81 im Netz zusammensuchen muss anstelle es frei (ohne NDA) zu Dokumentieren.

    5,06 kWp, DN:35°, -27°SSO, Inbetriebnahme: 02.05.2016 ; PVGIS 4 Classic: 902kWh/kWp
    PVGIS-CM-SAF: 1010kWh/kWp

  • Hallo zusammen,


    hat mittlerweile jemand das Schattenmanagement in der neuen Firmware aktivieren und testen können?


    Ich stehe vor der Anschaffung eines WR, welcher aber Schattenmanagement haben soll. Der Kostal Piko passt ganz gut zu meinen Anforderungen. Oder muss es doch ein Fonius werden, weil das Schattenmanagement beim Piko nicht (oder nur per ServiceCode) zu aktivieren ist?


    Hat schon mal jemand bei Kostal nachgefragt?


    Danke für eure Antworten.

  • Hab es bei meinem Kostal aktiviert... muss aber dabei sagen dass ich nur abends bei Sonnenuntergang vom Kamin für ca. 1 Std einen kleinen Schatten habe, deshalb bin ich nicht unbedingt das beste Testbeispiel. gefühlt wurde ich jetzt sagen bringt es was hab es aber noch nicht genau verfolgt