65779 | 6kWp || 1332€ | EURENER

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Juli 2006
    PLZ - Ort 65779 - Kelkheim
    Land Deutschland
    Dachneigung 25 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 7 m
    Breite: 11 m
    Fläche: 60 m²
    Höhe der Dachunterkante 5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 920
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung gegen null, nur Abendsonne oder Winter am späten Nachmittag\r\n
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 4. Juni 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1332 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 900
    Anlagengröße 6.5 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 25
    Hersteller EURENER
    Bezeichnung n.a.
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul 182 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung Sunny Boy 5000 TL 21
    Preis pro Wechselrichter 1495 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller n.a.
    Bezeichnung AluProfile, Edelstahlschrauben
    Preis pro Montagesystem 31 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Beschäftige mich wieder mit dem Thema und bin etwas ratlos, ob wir das wirklich machen wollen. Das Angebot ist von dem Installateur, der hier auch Heizung installiert hat. PV - Kabel habe ich bereits selbst verlegt. Solarthermie (5 Module) mindert die nutzbare Dachfläche. Stromverbrauch ist ca. 4200 kwh