gebrauchte Dünnschicht-Module

  • Hallo
    Das ich neu hier bin möchte ich zunächst einige Informationen zu meiner Person geben.
    Ich bin 47 Jahre, Familienvater, stamme aus Thüringen und wohne jetzt in Rhein / Mosel Gebiet.
    Ich bin MSR-Techniker (also auf dem Gebiet der Elekrtotechnik leicht vorbelastet)
    Aus gesundheitlichen Gründen bin ich seit 4 Jahren auf Arbeitsuche, und beschäfteige mich derzeit mit technischen Dingen die uns das Leben leichter machen könnten.


    Nun zu Meinem Problem.
    Ich plane eine Inselanlage zu errichten. Nun habe ich gebrauchte Abound Solar Dünnschicht-Module vom Typ AB1-67B angeboten bekommen. Der Verkaufer versucht die Module schon seit geraumer Zeit zu verkaufen, findet aber trotz des günstigen Preises keinen Käufer. (20 € pro Modul)
    Kann mir jemand verraten, ob es da einen Haken gibt. Bzw. warum diese Module scheinbar schwer verkäuflich sind.
    Ich bin wirklich am überlegen, ob ich die Module kaufen soll oder lieber nicht.


    Hier die daten dazu:


    Leistung 67 Wp
    Alter: 6 Jahre
    Max. Spannung: 35.2 V
    Kurzschlußstrom: 2.27 A
    Leerlaufspannung: 46.4 V
    MPP-Spannung: 1000 V
    MPP-Strom: 1.9 A
    Modulmaße: 1200 mm x 600 mm
    Alter: 4 Jahre

  • Naja wenn du zu viel Platz auf einer Wiese oder so hast kannst die ja notfalls nehmen.
    Aber aufs Dach macht man sich sowas nicht mehr


    Warum steht da einmal Alter: 6 Jahre und dann wieder 4 Jahre?

  • Aktuelle Daten liegen mir leider nicht vor.
    Die Daten, die ich habe sind vom Typenschild an der Rückseite.
    Laut Aussage vom Anbieter haben die Module zwischen 50 und 90 % Leistung.
    Ich frage mich , ob bei dem Modulpreis die geringere Leistung in Kauf genommen werden kann. Oder gibt es noch andere Gründe, die dagen sprechen?


    [Blockierte Grafik: http://andreas-petersch.de/Zwischenablage.jpg]

  • Zitat von Murray

    Naja wenn du zu viel Platz auf einer Wiese oder so hast kannst die ja notfalls nehmen.
    Aber aufs Dach macht man sich sowas nicht mehr


    Warum steht da einmal Alter: 6 Jahre und dann wieder 4 Jahre?


    Fehler von mir . 6 Jahre ist richtig

  • Zitat von thebrain

    Laut Aussage vom Anbieter haben die Module zwischen 50 und 90 % Leistung.
    Ich frage mich , ob bei dem Modulpreis die geringere Leistung in Kauf genommen werden kann. Oder gibt es noch andere Gründe, die dagen sprechen?


    nur noch 50% Leistung nach 6 jahren? Möchtest du dir das wirklich antun? Was wird dann wohl die Entsorgung kosten? Cadmium Sulfide / Cadmium Telluride (CdS / CdTe) ist ja richtiger Sondermüll.

    Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

  • In der Tat ist Platz nicht das vorrangige Problem.
    Der finanzielle Aspekt spielt eine weitaus größere Rolle.
    Ich könnte mit meinen kleinen Budget, durch diese Module, weit mehr Wp in den Garten stellen als mit Neuware.


    Aber mit welcher Leistungseinbuße ist den bei solchen Modulen im laufe der Jahre generell zu rechen, wenn einige nach 6 Jahren nur noch 50 % bringen.
    Und wovon ist dieser (Verschleis) abhängig ?

  • Hab jetzt mal in der Moduldatenbank gelesen, das der Hersteller nach 10 jahren 90 % und nach 25 Jahren noch 80 % der Nennleistung garantiert.
    Das passt ja mit den Angaben die Ich habe irgendwie nicht wirklich zusammen. Sollte ja nach 6 Jahren nicht unter 90% sein
    Hat der Verkäufer falsch gemessen, oder gibt es Umstände, die ein PV Modul aussergewöhnlich schnell degenerieren lassen.

  • jeder der auch nur ein bisschen klar denken kann, und dessen Hirn nicht durch Gier und den vermeintlich niedrigen Preis total aufgeweicht ist, wird die Finger von solchem Schrott lassen.
    warum glaubst du sind diese Module so billig, und warum hat die so viele Jahre lang keiner haben wollen?
    Weil alle Anderen so viel dümmer sind als wie du?
    die Möglichkeiten was bei solchen Modulen alles schiefgehen kann (und wird) sind recht vielfältig.
    Viel vielfältiger als bei anderen Technologien, sei es kristallin, oder A-Si.


    Aber wie lautet eine alte Kaufmannsweisheit: jeden Tag steht ein Dummer auf, man muß ihn nur finden

  • Zitat von thebrain

    In der Tat ist Platz nicht das vorrangige Problem.
    Der finanzielle Aspekt spielt eine weitaus größere Rolle.
    Ich könnte mit meinen kleinen Budget, durch diese Module, weit mehr Wp in den Garten stellen als mit Neuware.


    Freust dich 3 Tage über den niedrigen Preis und ärgerst dich anschließend jahrelang mit dem Zeug herum.
    Motto: Hätte ich nur meine neukapitalistische Gier im Zaum halten können :D
    Deine Rechnung ist eine Milchmädchenrechnung.
    Sag lieber - ich bin so arm, ich kann mir nichts Billiges leisten :D


    Zitat von thebrain

    Aber mit welcher Leistungseinbuße ist den bei solchen Modulen im laufe der Jahre generell zu rechen, wenn einige nach 6 Jahren nur noch 50 % bringen.
    Und wovon ist dieser (Verschleis) abhängig ?


    "Normale" mono oder poly Module dürfen nach 6 Jahren max. 4% weniger Leistung bringen als im Neuzustand!
    Aber 50% weniger nach 6 Jahren - fass die Teile bloß nicht an. :?