Wechselrichter-Sma durch Pvi ersetzen ?

  • Hallo!
    Meine beiden Sma Wechselrichter Smc 9000TL-10 und SMC 11000TL-10 sind nach Überspannung defekt und werden
    von Sma nur gegen eine hohe Tauschpauschale ersetzt.
    Meine Frage nun , kann ich die beiden Geräte gegen ABB pvi 10 und pvi 12.5 tauschen
    Verstringung wäre an den 10er 3 Strings mit je 15 Stück Schücco Modulen MPE 205 PS05
    und an den 12.5 er 4 Strings mit je 15 der oben genannten Module.
    Brauche noch keine Blindleistung da Inbetriebnahme 2010, Süddach mit 28 Grad Dachneigung, ca 1100kwp Jahresertrag.

  • Du könntest uns erst einmal einen großen Gefallen tun und nicht für jede Teilfrage einen neuen Thread aufmachen (z.B. http://www.photovoltaikforum.c…ehlermeldung-t112887.html).
    Viel wichtiger wäre erst einmal, wenn Du deine aktuelle Anlage erst einmal sauber vorstellst.
    Also
    Standort, Dachneigung(en), Ausrichtung(en), Modulhersteller, -typ (http://www.photovoltaikforum.c…s=3&mode=display&id=16149?) und -verstringung, von allen WR Hersteller und Typ etc.
    Denn mir ist aktuell kein europäisches Land bekannt, wo eine Anlage mit zwei SMCs zulassungsfähig sind oder waren.
    Zudem wäre es nach aktuellem Stand wohl klüger, in der Bucht oder auf anderen Vertriebswegen sich (neue) WR zu besorgen, die aber nur die alte VDE0126 erfüllen und nicht mehr die neue AR4105.


    Ciao


    Retrerni


  • Steht doch eh das wesentliche oben, Standort ist 94314 Straubing.
    An der 3.Phase ist eine separate Anlage mit 8,5 kwp mit 2 Aurora 3.6 Pvi und 84 Stück Schott Asi 100 auf Ostdach 24 Grad DN
    Gruß

  • Zitat von sehmanna

    Steht doch eh das wesentliche oben, Standort ist 94314 Straubing.


    Also ich seh da noch immer keine Dachneigung oder Ausrichtung, auch nicht im anderen Thread (aber vielleicht gibt's ja noch einen dritten oder vierten). Ist die Anlage auf Phase 3 wenigstens aus dem gleichen Jahr oder aus welche(m/n)? So bin ich erst einmal raus, denn ohne Änderungen auch an den PVIs wird die Anlage nicht zulässig sein...


    Ciao


    Retrerni

  • Hallo Reterni,
    ließ doch mal ganz oben genau durch, -------


    Verstringung wäre an den 10er 3 Strings mit je 15 Stück Schücco Modulen MPE 205 PS05
    und an den 12.5 er 4 Strings mit je 15 der oben genannten Module.
    Brauche noch keine Blindleistung da Inbetriebnahme 2010, Süddach mit 28 Grad Dachneigung, ca 1100kwp Jahresertrag.


    Die Anlage mit den Schott Asi ist am gleichen Tag in Betrieb gegangen an der dritten Phase.
    Gruß

  • Hallo!
    Kann mir keiner einen Ersatz für die beiden sma Wechselrichter vorschlagen,
    Einphasig und ohne Blindleistung.

  • Hallo,


    ABB hat doch einen Online-Konfigurator, gib doch da mal deine Ist-Situation ein, dann weißt du mehr.
    Ich habe auch 2 SMA durch einen PVI ersetzt und es nicht bereut :-)


    mfg Harald

    4,44 kWp Mitsubishi PV AD 185 MF5, SMA SB 4000 TL-20, 234°SW WebBox
    4,0 kWp Renesola JC255M-24/Bb, ABB PVI 3.6 OUT, 234°SW WebLog Pro
    1,6 kWp YingLi Panda YL270C-30b, SMA SB 1.5, 54°NO SL300
    3,5 kWp Galaxy Energy GS250M, SMA SB 4000 TL-20, 144° SO SL1000

  • Hallo !
    habe gerade gesehen die ABB pvi 10 und 12,5 sind dreiphasig.
    Meine Sma Smc speisen aber jeweils nur auf einer Phase ein.
    Andere Lösungsvorschläge?
    Gruß

  • Was hälst Du davon, die Fragen des Kollegen Retrerni zu beantworten, wenn Du wirklich Hilfe möchtest?

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal