Berghütte Inselsolarsystem

  • Hallo,


    ich habe noch folgendes Solarmodul und eine neue 100Ah Batterie hier liegen.
    Da wir zwei bis dreimal im Jahr auf eine Berghütte fahren und uns dort "minimal" autark versorgen wollen,
    bin ich gerade auf der Suche nach einem passendem MPPT-Laderegler.


    Solarmodul


    Chaori CRM185S125M-72
    Peak Power 185W
    Leerlaufspg. Voc 45V
    Max. Power Vmax 36,8V
    Isc 5,41A
    Imp 5,03A
    Max Safe Current 10A


    Batterie


    HighPower
    12V / 100Ah
    870A Startstrom


    Nachdem ich mich etwas belesen habe, habe ich bereits herausgefunden das es wohl bei dieser Ausgangskonstellation sinnvoll wäre einen MPPT Laderegler zu verwenden (statt PWM). Nach einiger Suchzeit bin ich dann bei folgenden zwei Typen stehen geblieben. Ich bräuchte aber noch eine Entscheidungshilfe warum ich welchen nehmen sollte. Oder ist das generell alles Mist?


    Betrieben werden soll nicht viel


    LED Leuchten Pavillion (max. 10W)
    12V Mini-Verstärker (max. 2A Input)
    ab und an mal ein Handy laden


    Hier die zwei Regler


    Victron Energy BlueSolar MPPT 75/10
    Victron Energy BlueSolar MPPT 75/15


    https://www.victronenergy.de/s…arge-controllers/mppt7510


    Welchen würdet ihr wählen?


    Vorab vielen Dank.

  • 75/15 ist perfekt dafür

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh