93449 | 28kWp || 1090€ | IBC

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Juli 2006
    PLZ - Ort 93449 - Waldmünchen
    Land Deutschland
    Dachneigung 7 °
    Ausrichtung Nordost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Blech
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 45 m
    Breite: 10 m
    Fläche: 450 m²
    Höhe der Dachunterkante 4 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 846
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Morgens Bäume 30 m weg\r\nAbends Dachgaube 3 m weg 1 m hoch
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 1. Mai 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1090 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 780
    Anlagengröße 28.08 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 108
    Hersteller IBC
    Bezeichnung PolySol 260
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 2
    Hersteller Fronius
    Bezeichnung Symo 15.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 18 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 18 Modulen
    Mpp-Tracker 3 1 String mit 18 Modulen
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 100 / 0%
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo Zusammen,


    neues Angebot für Gewerbebetrieb.
    Strombezug aktuell noch 70.000 kW


    Ich habe schon eine 25 kWp Anlage mit einem Eigenverbrauch ohne Speicher von 65% (aus 2012 mit Eigenverbrauchsvergütung)
    Rechne bei der Anlage noch mit einem Eigenverbrauch von ca. 50%


    Könnte für 30€ mehr pro kWp auch Solarwatt 60p 260 Glas-Folie Module bekommen
    Ach ja, Wechselrichter ist einmal der normale und einmal der light.


    Danke für eure Meinungen.

  • ..,die Anlagen haben wir in 2014 auch für den Preis gebaut !


    mfg

  • Zitat von Taylorman

    Soll bedeuten das ist zu teuer?


    Ja, da sollte es definitiv bei der Größe unter 1000,-€/kWp netto gehen!


    Bei einem Zielpreis von 950,-€/KWp netto mit Heckert Solar Modulen sollte für so eine Anlage perfekt sein. :wink:


    Sonnige Grüße


    Clen Solar GbR

    Die Richtung der Rentabilität gibt der Solarteur mit seinem Maß an Entbehrung vor!