Hilfe bin totaler Laie. Inselanlage ca 500€?

  • Hallo an alle,
    ich suche eine Inselanlage für ein Haus auf einer Insel:-)
    Ehemals gabs dort Strom, dann sind 2 Strommasten vergammelt und die Kosten dafür wären ca 4000€.:-/
    Das Haus wird maximal 1-2 Monate /Jahr genutzt.


    Der eigentliche Zweck sollte eigentlich nur für das laden von 2 Macbooks + Handys reichen.


    Evtl. kann mir ja ein Kundiger ein Set empfehlen.


    Blei/ Auto Batterien könnte man vor Ort kaufen. Aufrgrund der seltenen Benutzung würde ich da nicht allzuviel reininvestieren, /gebraucht kaufen? Reicht sowas?
    Aber wäre natürlich nett wenn die im nächsten Jahr noch laufen würden bzw der Laderegler die einigermassen fit hält.


    So in etwa...


    Danke für eure Infos!!
    Grüße

  • Tja,mal wieder zu wenig Infos.Habe leider noch nicht Glaskugel 3.0 da.
    Im Prizip sollte es gehen.Unverschattet oder mitten im Wald?Welche Jahreszeit?
    Wo ist vor Ort? Spanien oder Nordkap.?

    Zitat

    Das Haus wird maximal 1-2 Monate /Jahr genutzt.

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp

  • Zitat von Havokll

    Kein Licht, Kühlschrank oder sonstiges?
    Wieviel kWh wurden denn sonst so verbraucht?


    Hi, fürs Licht gibts schon solche camping solar Leuchten.
    Kühli gibts nicht, aber ne kalte Speisekammer.
    kWh Verbrauch = keine Ahnung. geplant: 2 Laptops plus Handys laden.

  • Wie schon relativ gesagt hat er hat die Glaskugel 3.0 noch nicht und meine Glaskugel 2.0 die geht irgendwie auch nimmer. Wenn du uns nicht deinen konkreten Bedarf nennst kann man dir nichts empfehlen.. das Set sind lediglich 300WP Module, Regler und CO das geht genau wie gezeigt auch en ecke billiger .. nur obs auf deinen Bedarf passt weiß niemand

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Zitat von devillivedevil

    Hi, ja eher unverschattet.
    vor ort wäre hier:(sorry vergessen


    Eine echte Insel - Insel Anlage :D
    Salopp gesagt, ein 100 Wp Modul / einfacher 10 Amp Laderegler / 80 Ah Batterie müsste reichen.
    Genauer können wir dir das sagen, wenn du den Verbrauch pro Tag (Wattstunden pro Tag ) berechnen könntest.
    Welche Anschlüsse (Spannung) haben die Ladegeräte? Eingang 12 V DC? Kann sein, dass man da noch einen DC/DC Converter benötigt. Dazu noch ein paar Profile oder Winkel zur Befestigung des Moduls, Kabel vom Modul zum LR und zur Batterie. Vor dem Einkauf am Besten eine Stückliste erstellen, damit nichts vergessen wird. Oder gibt es auf der Insel einen Kurzwarenladen?

  • also beide macbooks sollten zusammen ca 110 watt maximal(!) verbrauchen. werden aber höchstens so 5-6 Stunden laufen. was zieht son handy? 5watt?
    kurzwarenladen gibts , also sollten kabel und krimskrams kein problem sein solange es nichts spezielles sein soll.


    Ja ein 12v->230v konverter müsste dann noch angeschlossen werden.

  • Geile Sache mit der Insel Insel Anlage :D
    Wenn die Laptops tagsüber geladen werden, wird die Anlage ja migrig ;)


    Wenn man auf so einer Insel ist, braucht man doch keinen Laptop :juggle: