SMA Sunny Island 4.4 AC Kabel Querschnitt

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe unsere Anlage um einen Speicher mit SMA Sunny Islang 4.4 erweitert.


    Eine Frage zum AC Anschlusskabel:
    Im Handbuch steht lediglich max 16mm².
    Nur was ist hier sinnvoll? Die Stecke vom Sunny Island zum LS/FI Verteilerkasten ist etwa 3m.
    Bei einer max. Leistung von 4400W komme ich rechnerich mit 2,5mm² locker hin. Nur erscheint mir das etwas wenig :roll:


    Wisst Ihr da weiter?

  • Also soweit ich das beurteilen kann, liegst du mit den 2,5ern rechnerisch richtig - bin aber kein Elektriker. Andererseits spielen die Kosten bei der Länge so eine untergeordnete Rolle das man auch 4er (oder mehr) nehmen kann wenns zu einem besseren Gefühl beiträgt. Groß Performancesteigerungen wird es da nicht geben in der Übertragung aber naja.


    Das erinnert mich an unsere Solaranlage (wird kommende Woche eingeweiht) - der Solateur sagte rechnerisch reichen theoretisch 2,5er für den Generator, 4er sind aber irgendwie unterer Standard die man so verbaut. Naja und ich wollte lieber 6er so aus Prinzip. Kostet mich weniger als ne neue Handyhülle und ich glaub solange ich nicht nachrechne wie wenig Ünertragungsverbesserug das wirklich bringt war es das fürs gute Gefühl wert xD

    5,04 kwp / 16xLG315er Neon2 m.SolarEdgeSE4000, 2 Himmelsrichtungen (-25/65) & 3 Neigungen (60, 42, 20) bei teilw. Wandmontage.


    Soll PVGIS Clim.SAF = 912 kwh/kwp
    Soll SE Prognose = 992 kwh/kwp

  • 3x4 oder 3x6 frag im Zweifel deinen Installateur, auch zur Absicherung. der sollte es ja auch Anschliessen ;-)


    mfg

  • Danke für die Antworten.
    Ich habe 3x6 verlegt und zusätzlich 10mm² PE.


    Den Endanschluss + Abnahme macht heute mein Elektriker, ich hatte aber
    auch schon nachgefragt, war ok so :)