Fallende Metallpreise: Tesla Model 3 Preis wird gehalten

  • Das Model 3 wird Teslas erstes Mittelklasse-Elektroauto – das Basismodell soll schon für 35.000 US-Dollar (rund 31.200 Euro) zu bekommen sein. Dieser niedrige Preis hängt mit der geplanten Massenproduktion in Teslas Batteriefabrik Gigafactory zusammen, die gerade in Nevada entsteht. Dadurch sollen die Herstellungskosten der Batterien um ein Drittel sinken. Das will der kalifornische Autobauer durch Skaleneffekte erreichen: In der Gigafactory sollen jährlich mehr Batterien produziert werden als im Jahr 2014 weltweit – 2014 ist das Jahr, in dem Tesla das Projekt angekündigt hatte.


    Neben Skaleneffekten und der schrittweisen Verbesserung der Technologie wird Tesla wahrscheinlich auch vom Preisrückgang bei verschiedenen Metallen profitieren...


    http://energyload.eu/elektromo…eise-tesla-preis-model-3/

  • Zitat von PV-Loader

    – das Basismodell soll schon für 35.000 US-Dollar (rund 31.200 Euro) zu bekommen sein.


    Das ist doch Käse. Die 35000 $ sind ein US Preis. Da sind Subventionen drinnen und auf keinen Fall auf Europa übertragbar. Schon gar nicht auf D.
    Und warum über einen Preis reden in €, wenn das Fahrzeug vermutlich erst 2018 in homöopathischen Stückzahlen in D ausgeliefert wird!!


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Nee, der Preis ist ohne Subventionen. ABER: Es ist der Nettopreis, da VAT in den USA Sache der Bundesstaaten ist und von Staat zu Staat unterschiedlich.


    Heisst: 31.200 x 1,19% MwSt. + Zoll + Shipping. Es ist wohl eherr von einem Preis um 40.000 Euro in Deutschland auszugehen.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Hallo Forum,


    das Model 3 wird wahrscheinlich sogar eher in die Richtung 50.000 Euro gehen.
    Kein einziger Tesla Ankuendigungspreis wurde bisher in der Realitaet gehalten.


    Man erinnere sich nur an die 57.500 Dollar des Model S Basisversion (und damals war der Dollar-Kurs noch weit ueber 1:1,30)


    Fuer diese "geringen" Preise ist die Tesla3 Nachfrage viel zu gross und die Fertigungskapazitaeten bei weitem zu klein.


    es gruesst
    der skyrace

  • Wenn ich die Entwicklung des Preises von der Powerwall von der Ankündigung (3000 $)zum Verkaufspreis bei Verfügbarkeit 5298 € zugrunde lege komme ich auf genau 61810 € für das Model 3. :mrgreen:

  • Zitat von Dringi


    Heisst: 31.200 x 1,19% MwSt. + Zoll + Shipping. Es ist wohl eherr von einem Preis um 40.000 Euro in Deutschland auszugehen.


    Auch das glaube ich nicht. 50.000 € - dann passt es. Schau doch die Preise vom Model S an.....


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Glaub' ich nicht. Ich denke, dass die 35.000 USD gesetzt sind und die 30.000 GPB für UK sind auch schon gesetzt. Das macht 40.000 Euro. Ich denke, dass Tesla weiss, dass in diesem Preissegment der Preis deutlich sensibler als beim Model S. Und 50.000 Euro sind fast 32 % mehr als der Ursprungspreis. Warten wir halt ab.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Man darf die US-Ankündigungspreise nur mit den endgültigen US-Preisen vergleichen.


    Dass in unterschiedlichen Märkten dasselbe Produkt zu unterschiedlichen Preisen verkauft wird ist ja nun keine neue Erscheinung. Man denke da mal nur an die Reimporte bei Autos........

  • Zitat von MBIKER_SURFER


    Auch das glaube ich nicht. 50.000 € - dann passt es. Schau doch die Preise vom Model S an........


    Bevor der Hype auf das Model 3 ausgebrochen ist hat ja sogar Tesla noch geschrieben dass die 40.000€ nicht haltbar sind wenn man nicht eine totale "nackte" Grundversion haben will. Nur zum Preis herrscht seitdem wundersame Stille, nur der Grundpreis USA steckt noch in den Schlagzeilen.
    Naja laß sie basteln in der Giga um den Akkupreis angeblich um 1/3 zu drücken - mal schauen was es wird ...