59302 | 10kWp || 1391€ | Solarworld || 1439€ | Solarworld

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Juli 2006
    PLZ - Ort 59302 - Oelde
    Land Deutschland
    Dachneigung 42 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 9.5 m
    Breite: 7.5 m
    Fläche: 60 m²
    Höhe der Dachunterkante 3.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 925
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.35 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 30. April 2006 4. Mai 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1391 € 1439 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 899 0
    Anlagengröße 10 kWp 10 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 36 35
    Hersteller Solarworld Solarworld
    Bezeichnung Sunmodule Plus SW 280 mono black SW 280 mono
    Nennleistung pro Modul 280 Wp 280 Wp
    Preis pro Modul 232.08 € 1320 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Kostal Kostal
    Bezeichnung Piko 10F PIKO 10
    Preis pro Wechselrichter 2068.82 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Solarworld Solarworld
    Bezeichnung Sunfix plus Sunfix Plus
    Preis pro Montagesystem 132 €
    Typ Zweilagig / Kreuzschiene Zweilagig / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Senec Senec
    Bezeichnung Home 7.5 LI Home 5.0 LI
    Kapazität 7.5 kWh 5 kWh
    Preis pro Stromspeicher 9144 € 6800 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht vorgesehen nicht vorgesehen
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers k/a K/A

    Hallo,


    Würde mich über Feedback freuen, warte noch auf ein Angebot eines anderen Anbieters der mal nicht Solarworlds anbietet, sondern SolarEdge in Verbindung mit einer Tesla PowerWall.


    Generell gefragt, was sind die Erfahrungswerte, eher SolarEdge oder SolarWorld?

  • Moin Papst2000,


    willkommen im PV-Forum :D .


    36 Module sind ungünstig, da DU die 10 kWp Grenze reisst. Also max 35 Module bei 280 W. Außerdem ist die Ertragsprognose seltsam. Bei reiner Südausrichtung ist die entweder falsch oder Du hast massiven Schatten auf dem Dach.
    Insgesamt wären mir die Preis für 10 kWp zu hoch.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Hey, danke für die Antwort MBiker_Surfer,


    Zitat

    Außerdem ist die Ertragsprognose seltsam. Bei reiner Südausrichtung ist die entweder falsch oder Du hast massiven Schatten auf dem Dach.


    Ich habe absolut null Verschattung, also das kann es nicht sein, und die Ertragsprognose steht so in dem Angebot, kann ich gerne mal anhängen, wieso ist das merkwürdig? Kannst du das erläutern? Und zweite Frage, in welchem Bereich sollte das denn preislich so stehen für die Module?


    [Blockierte Grafik: http://s33.postimg.org/646ahgi3z/Screen_Shot_2016_05_30_at_00_33_09.png]
    Kostenloses Bilderhosting


    [Blockierte Grafik: http://s33.postimg.org/taitrip4f/Screen_Shot_2016_05_30_at_00_32_11.png]
    bilder hochladen kostenlos


    [Blockierte Grafik: http://s33.postimg.org/6virsbstr/Screen_Shot_2016_05_30_at_00_32_24.png]
    bilder kostenlos


    Gruß,
    Papst2000

  • also bei dem Angebot wurde einiges schöngerechnet. Preissteigerungen vom Strom mit 3%, Eigenverbrauch von 30% und die Leistungsreduzierung pro Jahr ( Degration) von nur 0,25%. Dazu der Kostal-WR, welchen von einigen Usern hier nicht gerade beführwortet wird ( SMA,Fronius, ABB,Steca wären Alternativen)

    6,25 kwp - 25x SW Poly 250 Protect - WR Kaco blueplanet 4.6 TL1 - Ost/West - Solarlog 300 PM+

  • Oder einfach 36*275Wp legen.


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von mahoma30

    also bei dem Angebot wurde einiges schöngerechnet. Preissteigerungen vom Strom mit 3%, Eigenverbrauch von 30% und die Leistungsreduzierung pro Jahr ( Degration) von nur 0,25%. Dazu der Kostal-WR, welchen von einigen Usern hier nicht gerade beführwortet wird ( SMA,Fronius, ABB,Steca wären Alternativen)


    Bei 2 x 18 Modulen in Reihe (oder eher 18/17 in Reihe) sollte der neue Kostal doch passen.
    Braucht man die 5 Jahres Versicherung?


    Die Berechnung der Strom Preissteigerung und Eigenverbrauch ist nur ein Model.
    Rechnet dir der Solateur sicher gern noch mal mit den eigenen Angaben durch.
    Also eher 25% bei EV.

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Wer hat denn noch 275-er Mono Module?


    Gruß
    MBiker_Surfer


    z.B. JA Solar, BenQ, Trina :)

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de