Stromsensoren kalibrieren

  • Hallo.
    Habe 3 CT100A-C für Gesamtverbrauch am laufen. Zusätzlich habe ich noch einen SDM630M , der saldierend arbeitet, im Netz. Wenn ich jetzt die Werte vom Solarlog mit den Werten des SDM630M gegenüberstelle, sehe ich das der Solarlog , bei Werten um die 200W Gesamtverbrauch, fast das doppelte anzeigt als der SDM. Kann man die CT100 irgendwo im Programm einjustieren od. Fehlerabweichungen einstellen?
    Ich glaube das schon gesehen zu haben, finde es aber mit neuester Firmware nicht.


    gruss

    13x Yingli 265-30b 135° 3x Yingli 265-30b 45° 7x Yingli 265-30b 315° 5x Sunowe 185WP 225°

    5x Eging 245P60-C 225°
    Solarlog 300Meter
    Xtender XTM 4000/48, Xcom232i-LAN,Xcom232-i serial,Xcom-Can

    6x PylonTech 2000

    FHEM Hausautomatisierung

    BMW i3 60Ah

    BMW i3s 94Ah

  • Hallo,


    kann man nicht anpassen...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de