EU genehmigt Beihilfen für RWE-Braunkohle

  • Die EU-Kommission gab grünes Licht für die geplanten Geldspritzen in Höhe von 1,6 Milliarden Euro.
    Die Betreiber sollen einen Ausgleich für die Gewinne erhalten, die ihnen durch die Schließung entgehen.
    Die Stromkunden müssen für die Milliarden-Hilfe aufkommen.


    Quelle: http://www.rp-online.de/wirtsc…-braunkohle-aid-1.6005349

    9,1kwp - Süd (2009)

    2,5kwp - Nord (2019)

    Das beste Schnäppchen ist, wenn man das, was man nicht braucht, nicht kauft

  • Hartz-IV Kraftwerke: „Was der Kapazitätsmarkt nicht werden kann, ist so was wie Hartz-IV für Kraftwerke: Nicht arbeiten, aber Geld verdienen“, bezeichnete es Wirtschaftsminister Gabriel.....

  • Dafür hätte man auch eine ordentliche Kapazitätsprämie ausschreiben können.


    35% EE-anteil oder 24 GW Kapazität die es abzusichern gilt. Abzüglich Wasserkraft, Biomasse und schon bezahlte KWK.

  • Ich frag mich was das soll. 1,7 Mrd über 7 Jahre sind 230 Mio pro Jahr. Sagen wir 100 Mio an RWE,der Rest an die anderen. 100 Mio Euro pro jahr für RWE, dass verpufft doch ohne jede Konsequenz in dem Molloch.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Zitat

    Die Stromkunden müssen für die Milliarden-Hilfe aufkommen.


    In welcher Form? Netzentgelte?EEG Gebührentopf oder sonstwas?
    Gabriel wollte lt.seiner eigenen Aussage vor gut einem Jahr kein Hartz 4 für Kraftwerke.
    Hmm ,wohl alternativlos zur Lobbymarionette zu mutieren. :mrgreen:

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp