BMF plant neue Steuer auf Eigenverbrauch

  • Hallo,
    gerade gelesen, Referentenentwurf über Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes
    es sollen 2,05 Cent/Kwh Stromsteuer bezahlt werden für jede selbst verbrauchte KWH.

  • Da geht es aber zum Teil um PV. Der Hauptaugenmerk ist auf Erdgas und Flüssigas. EE ist mehr so ein Nebenschauplatz.




    Irgendwie fiel mir da Orwell ein... alle und alles muss "überwacht werden"


    Zitiert aus dem Dokument:
    http://www.bundesfinanzministe…_blob=publicationFile&v=2

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Zitat von Rinzelmann

    es sollen 2,05 Cent/Kwh Stromsteuer bezahlt werden für jede selbst verbrauchte KWH.


    sind die 2,05cent/ Kwh netto oder brutto ??

    Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.