geeignete SO-Zähler an Fronius Symo?

  • Hallo!


    Ich suche einen alternative geeignete SO-Zähler für meinen Wechselrichter Fronius Symo , welches ähnliches wie Fronius Meter 63A-3 betrieben wird?


    Danke

  • Moin, moin,


    Fronius empfiehlt den "FINDER 7E.46.8.400.0002".
    Allerdings kann ein S0-Zähler niemals einen SmartMeter ersetzen, da ein SmartMeter
    in 2 Richtungen zählen kann, der S0-Zähler nur in eine Richtung.


    lg tugu

    mfG Tugu


    Wiebach Elektrotechnik
    SV f. Elektro & PV


    28 kW: 160 Shell SH 175-C auf 5x IG60
    29.9 kW: 165 STP180SAD auf 3x IG PLUS 120
    12,65 kW: 55 IBC PolySol 230TE auf IG PLUS 150
    39,7 kW: 189 PolySol 210VG (Evergreen) auf 3x IG PLUS 150

  • Zitat von Tugu


    Fronius empfiehlt den "FINDER 7E.46.8.400.0002".
    Allerdings kann ein S0-Zähler niemals einen SmartMeter ersetzen, da ein SmartMeter
    in 2 Richtungen zählen kann, der S0-Zähler nur in eine Richtung.


    Für 70% weich und Eigenverbrauchsvisualisierung reicht der S0-Zähler aber aus, nur für Anlagen mit Speicher ist der Fronius SmartMeter zwingend notwendig.


    Kommt also drauf an was der TS vorhat :wink:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Sag uns bitte Bescheid, wenn das Billig-Teil funktioniert.


    Viele von uns suchen eine Billig-Alternative.


    lg tugu

    mfG Tugu


    Wiebach Elektrotechnik
    SV f. Elektro & PV


    28 kW: 160 Shell SH 175-C auf 5x IG60
    29.9 kW: 165 STP180SAD auf 3x IG PLUS 120
    12,65 kW: 55 IBC PolySol 230TE auf IG PLUS 150
    39,7 kW: 189 PolySol 210VG (Evergreen) auf 3x IG PLUS 150

  • Zitat von Tugu

    Sag uns bitte Bescheid, wenn das Billig-Teil funktioniert.


    Viele von uns suchen eine Billig-Alternative.


    lg tugu


    ist das billig Teil ? sogar auch bei MID ?


    was ist denn der unterschied zwischen 800 Imp/kWh, 1000 Imp/kWh und 2000 Imp/kWh ?

  • Zitat von Tugu

    Sag uns bitte Bescheid, wenn das Billig-Teil funktioniert.


    Viele von uns suchen eine Billig-Alternative.


    lg tugu


    Soweit ich weiss haben den schon einige hier im Forum verbaut.
    http://www.photovoltaikforum.c…sel-t111526.html#p1358466
    http://www.photovoltaikforum.c…-s0-t108655.html#p1301487


    Zitat von Marcus 1975

    was ist denn der unterschied zwischen 800 Imp/kWh, 1000 Imp/kWh und 2000 Imp/kWh ?


    Na, eben die Imp/kWh :D


    Imp = Impulse :idea:
    kWh = Kilowattstunden :idea:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

    2 Mal editiert, zuletzt von smoker59 ()

  • Das Teil funktioniert tatellos :)
    wobei ich die Variante BC immer bevorzuge :)

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Ich habe den B+G E-Tech DRT428DC-V3. Im Vergleich mit dem geeichten Zweirichtunngszähler des VNB habe ich über einen Zeitraum von 2 oder 3 Monaten eine Abweichung von ca. 0,5% ermittelt.
    Wobei beim Zweirichtungszähler nur 1 Nachkommastellen vorhanden ist. Ich hätte um es genau zu machen auch noch auf das Umspringen der Nachkommastelle achten müssen und in dem Moment auch den S0-Zähler ablesen müssen, um den Ablesefehler weiter zu minimieren.

  • Wir verbauen die B+G E-Tech schon länger und bisher sind wir zufrieden. :wink:


    Sonnige Grüße


    Clen Solar GbR

    Die Richtung der Rentabilität gibt der Solarteur mit seinem Maß an Entbehrung vor!