71272 | 5kWp || 1785€ | SolarWorld || 1460€ | SolarWorld

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Mai 2007
    PLZ - Ort 71272
    Land
    Dachneigung 35 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 7 m
    Breite: 7.3 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 6.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Gaube
    Infotext Das Gerüst steht da das Haus sich im Bau befindet.
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 20. Mai 2016 20. Mai 2016
    Datum des Angebots 8. April 2006 2. April 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1785 € 1460 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 950 950
    Anlagengröße 5.13 kWp 4.28 kWp
    Infotext außerdem SolarWorld Suntrol eManager + SolarWorld ECS3-80 Basic Modbus + Liefern und Installieren eines BA Sensors zum Betreieben der dynamischen 70%-Regelung
    Module
    Modul 1
    Anzahl 19 15
    Hersteller SolarWorld SolarWorld
    Bezeichnung SW 270Wp mono 285 Sunmodl Plus
    Nennleistung pro Modul 270 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller SolarWorld Kostal
    Bezeichnung SunPlug eco 4.4 TL3 i Piko 4.2
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter Schletter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    So soll das Dach aussehen:

  • Dein anderes Thema kann dann am besten dicht gemacht werden.
    Ich kopiere meinen Senf von gestern mal hier hin.



    Jetzt stehen also auch die Preise da.
    Angebot 1 ist ca. 300,- pro KWp zu teuer und Angebot 2 ist technisch Mist.


    Um 5KWp sollte man das mit einem gescheiten WR (mit Schattenmanagement!) für um die 1450,- bauen können.
    Da kommen auch 1-phasige Geräte, wie ein SMA SB3600TL-21 oder ein ABB PVI4.2OUTD in Frage bzw. die würden bei "nur" 15 Modulen perfekt passen.


    Ich würde versuchen auch die leicht verschatteten Module direkt neben der Gaube zu legen.
    Schattenanalyse oder Bilder vom Dach wären gut.
    Mit WP im Haus kann man nicht zu viel PV haben :!:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Vielen Dank schon mal. Habe heute noch ein weiteres Angebot erhalten. 11.000€ plus Mwst für eine 5,5 kWp Anlage.
    Begründet wurde der hohe Preis damit, dass SolarWorld Geräte zum Einsatz kommen und irgendwelche Abnahmen gemacht werden müssen. Da scheinen die Preisspannen sehr groß zu sein.
    Ich denke ich werde mal weiter Angebote einholen.
    Was meinst Du mit "Schattenanalyse und Bilder vom Dach wären gut"? Das Dach ist doch im Bild abgebildet.

  • Zitat von WitzeFan2003


    Ich denke ich werde mal weiter Angebote einholen.


    Sehr gut.


    Zitat von WitzeFan2003


    Was meinst Du mit "Schattenanalyse und Bilder vom Dach wären gut"? Das Dach ist doch im Bild abgebildet.


    'Ne Analyse mit Werten der Verschattung pro Modul. Ist eigentlich Standard bei jedem guten Anbieter.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von WitzeFan2003

    Das Dach ist doch im Bild abgebildet.


    Das ist eine Planskizze, gemeint war ein richtiges Foto vom Dach :wink:
    Das Haus ist aber wohl noch im Bau, die Frage wäre also "Gibt`s denn schon ein Dach , daß man fotografieren könnte" :?:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59