Piko 4.2 Ertrag vs. Eigenverbrauch

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu bei Euch und darf mich kurz vorstellen; ich bin vor einigen Wochen in ein gemietetes Haus eingezogen auf dem eine PV-Anlage mit einem Piko 4.2 Wechselrichter installiert ist.


    Den Eigenverbrauchten Strom kann ich nutzen ohne dafür zu bezahlen, der Strom der eingespeist wird wird hingegen meinem Vermieter bezahlt. Es ist also meine Absicht möglichst viel davon selber zu benutzen :D :wink:


    Ich benutze Geräte wie meine Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner etc. daher absichtlich möglichst tagsüber bei herrlichstem Sonnenschein und hatte mir dadurch eine höhere Eigenverbrauchsquote erhofft.


    Tatsächlich sieht das aber in den letzten Wochen so aus:
    Ertrag 56 kWh
    Eigenverbrauch 9 kWh


    Wenn ich mir auf dem Portal der Anlage die Momentanwerte anschauer finde ich das ganze noch verwunderlicher; liegt die Ausgangsleistung der Anlage beispielsweise bei 1000 Watt liegt mein Eigenverbrauch nur bei 200-300 Watt obwohl ich mehrere Verbraucher im Haus eingeschaltet habe. Teils geht der angezeigte Eigenverbrauch auch ins negative, beispielweise liegt die Ausgangsleistung der Anlage bei 700 Watt, der Eigenvebrauch bei -340 Watt.


    Kann mir einer von Euch vielleicht weiterhelfen und mir kurz erklären was es damit auf sich hat bzw. wie das überhaupt sein kann? Muss ich vielleicht an den Einstellungen etwas verändern um den Eigenverbrauch drastisch zu erhöhen?



    Vielen Dank Euch allen vorab und Liebe Grüße

  • Hallo Retrerni,


    ich komme erst jetzt dazu mich nochmal intensiver mit der Thematik zu beschäftigen.
    Zähler habe ich keinen, die Zahlen sind dem Webserver meiner Piko 4.2 entnommen.


    Schaue ich mir gerade jetzt die aktuellen live-Daten an, bekomme ich folgendes:


    Leistungswerte
    DC-Eingang Gesamt 1.501,9W
    Ausgangsleistung 1.394,5W
    Eigenverbrauch -1.254,6W


    Wie kann ich das einordnen?


    Ich kann im Menü eine Einstellung "Schaltausgang" vornehmen, dies steht jetzt auf "Funktion Schaltausgang Eigenverbrauchssteuerung" und jemand hat dort wohl bestimmte Werte voreingestellt. Könnt ihr mir dazu Tipps geben? In der Bedienungsanleitung kann ich als Neuling leider nichts brauchbares entnehmen.


    Im Anhang ein Screenshot der Einstellung



    10000 DANK VORAB!