solar King 3000 defekt

  • Hallo Profis,
    ich benötige eure Hilfe einerr meiner Solarking 3000 Wechselrichter ist defekt.
    Er zeigt Relis Fehler und IMV Warten an.
    Kann mir jemand von euch sagen ob sich ein Austausch lohnt oder besser ein alternativ Gerät besser wäre?


    Austausch (über ehemaligen Importeur) kostet ca 250 Reparatur 300 neues Gerät?


    Zu meiner Anlage es ist ein Wihrt Solar Cis mit 6,12KWp mit jeweils 2 3000 Wechselrichtern.


    Dank schon mal für eure Antworten
    Dirk

  • Moin,
    Hier ein par Daten.


    die Anlage steht in 01471 Radeburg.
    mit südlicher Ausrichtung
    Dachneigung 45 Grad


    Genaue Daten kann ich Später nachreichen da ich auf Montage bin.

    Dateien

    • Seite 5.pdf

      (402,18 kB, 145 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Seite 4.pdf

      (324,16 kB, 119 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Seite 3.pdf

      (402,87 kB, 112 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Seite 2.pdf

      (561,89 kB, 154 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Seite 1.pdf

      (286,75 kB, 127 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • hier noch der Rest der Anlagen


    Vieleicht hilft das.


    viele Grüße Dirk

    Dateien

    • Seite 7.pdf

      (391,89 kB, 116 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Seite 6.pdf

      (329,38 kB, 118 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hab nochmal nachfragen lassen
    Ausrichtung SSO genaue Gradzahl wird noch ermittelt


    Module sind Wihrt Solar 85W


    Grüße
    Dirk

  • Der WR hat Grauenvollen Wirkungsgrad und die Module....naja.
    Ich würde das Teil zu einem Bekannten bringen und eben fit machen, investieren lohnt wohl kaum, es sei den komplett Repowering.
    An dem Wr ist entweder Relais defekt (in dem Fall nehm ein besseres von Omron), oder Kondensatoren sind schlapp (Deckel angehoben oder ausgelaufen).

    KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
    Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR

  • der WR zeigt Relis Fehler an.


    Wieso Grauenfollen Wirkungsgrad?


    Laut Datenblatt 95%??


    Hast Du eine Adresse der mir den vernüftig Repariert?


    Dirk

  • Zitat von Dirk_M

    der WR zeigt Relis Fehler an.
    Wieso Grauenfollen Wirkungsgrad?


    Weil das Gerät für einen trafolosen WR unterdurchschnittliche Werte aufweist.

    Zitat von Dirk_M

    Laut Datenblatt 95%??


    Das ist der irrelevante Spitzenwirkungsgrad. Wenn schon ist der EU-Wirkungsgrad interessant, der liegt aber nur bei 94% gemäß Datenblatt, bei der Spannung, bei der Du ihn typischerweise betreibst dürfte er noch einen Prozentpunkt niedriger liegen.
    Zum Vergleich: bei einem 6 kW Wechselrichter sind bis zu 98% EU-Wirkungsgrad drin, also bis zu 5% mehr als aktuell...


    Ciao


    Retrerni