32609 | 9kWp || 1250€ | Winaico || 1210€ | aleo

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Juni 2006
    PLZ - Ort 32609 - Hüllhorst
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Ost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 3.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 974
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2.3 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018 19. Mai 2016
    Datum des Angebots 2. Mai 2006 1. Mai 2006 2. Mai 2006 2. Mai 2006 8. Mai 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1250 € 1210 € 1160 € 1260 € 1140 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 778 0 758 748 777
    Anlagengröße 9.92 kWp 9.72 kWp 9.35 kWp 9.44 kWp 9.9 kWp
    Infotext SYMO7 würde noch mal ca. 13Euro pro kWp bringen.\r\n
    Module
    Modul 1
    Anzahl 32 36 34 32 36
    Hersteller Winaico aleo Winaico Winaico Winaico
    Bezeichnung WSP-M6 PERC S79 WST-275P6 PERC WSP-295M6 PERC WST-P6
    Nennleistung pro Modul 310 Wp 270 Wp 275 Wp 295 Wp 275 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller Fronius SMA Fronius Fronius Fronius
    Bezeichnung SYMO 8.2-3-M STP 7000 TL-20 Symo 7.0-3-M Symo 7.0-3-M SYMO8.2-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung nicht bekannt nicht bekannt 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...Hallo,


    anbei meine Angebote.
    Preise sind ja alle relativ dicht bei einander.
    Bin etwas unentschlossen was die bessere Wahl ist.


    Danke schon mal für die Hilfe.

    Einmal editiert, zuletzt von Multimania ()

  • Mein Favorit wäre Angebot 3 mit 36 Modulen, wenn die denn tatsächlich auf's Dach gehen.

    "Meine Mama hat gesagt, dumm ist der der Dummes tut" F.G.

  • Ich würde Angebot1 mit S0-Zaehler für die weiche Regelung bevorzugen

    6,25 kwp - 25x SW Poly 250 Protect - WR Kaco blueplanet 4.6 TL1 - Ost/West - Solarlog 300 PM+

  • Hallo und willkommen im Forum,


    wow - 4 tolle Angebote, da würde sich so macher die Finger nach lecken 8)
    Angebot 23914 fällt für mich wegen den anderen guten Angeboten raus. Ebenso Angebot 23916, weil im Verhältnis zu 23913 teurer. Blieben also 23913 (Winaico WSP) und 23915 (Winaico WST) übrig; heisst also Mono (WSP) gegen Poly (WST). Im Ertrag wirst Du da keine Unterscheid feststellen, die Monos sehen besser aus und sollen etwas besser verarbeitet sein. Ob Dir das ein Aufprei von €90,-/kWp wert ist, musst Du selbst entscheiden. Aufgrund Deinen Gegebenheiten, sollte bei Angebot 23913 sogar ein 7 kVA WR reichen, da Du nicht allzu oft über 70% Anlagenleistung kommst. Der würde dann abregeln und Du würdest ein paar kWh verlieren. Ob der 8.2-er SYMO sich damit rechnet, glaube ich eher nicht. Auf der anderen Seite kostet der "nur" €150,- mehr ... und Du könntest mit der weichen 70% Regelung (kostet nochmal ab ca. €150,-) neben der Visualisierung des Eigenverbrauchs auch die paar Watt über 70% mitnehmen.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Soll das alles auf ein Ostdach mit DN40 gebaut werden, oder gibt es auch ein Westdach, das ca. die Hälfte der Module trägt?


    Wenn Ost/West würde ich Angebot 3 mit 36 Modulen am Fronius oder SMA mit 7KVA in 70-hart bauen.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Hallo,


    danke für die ersten Rückmeldung.
    Außer HGause hat niemand gesagt warum er welche Version bevorzugen würde. Verstehe daher nicht so recht warum.


    Sorry die Angabe fehlte wohl, ist eine Ost/West Ausrichtung. 50/50


    Gruß
    Mulitmania

  • Zitat von sky1

    Mein Favorit wäre Angebot 3 mit 36 Modulen, wenn die denn tatsächlich auf's Dach gehen.


    hmm.


    Angebot 2 mit 36 oder Angebot 3 mit 34 was meinst du?

  • Zitat von hgause

    Hallo und willkommen im Forum,
    ... und Du könntest mit der weichen 70% Regelung (kostet nochmal ab ca. €150,-) neben der Visualisierung des Eigenverbrauchs auch die paar Watt über 70% mitnehmen.


    Was ist dazu erforderlich?

  • Zitat von Multimania


    hmm.


    Angebot 2 mit 36 oder Angebot 3 mit 34 was meinst du?


    Ich glaube verstanden zu haben, Angebot 3 mit 36 anstatt 34 Modulen ;-)

  • Richtig! Dann bist du bei 9,9kWp zum günstigsten Preis! Noch ein S0-Zähler zur Verbrauchsvisualisierung und gut.

    "Meine Mama hat gesagt, dumm ist der der Dummes tut" F.G.