Sonnenbatterie Sonnenbatterie Comfort 3XL (60 kWh)

  • Hallo, ich betreibe seit 2014 eine Sonnenbatterie Comfort 3 XL mit 60kwh LiFePo4 Speicher.
    Derzeit funktioniert die Prognose nicht.
    Ist das nur bei mir der Fall oder auch bei allen anderne USERN?
    Die Möglichkeit Betriebsmodi der Anlage zu ändern wurde auf der Webanwendung und auf der Handy App entfent.
    Anscheinend entwickelt man sich rückwärts.


    Gruß, Martin

  • Das glaube ich nicht. Ich hatte gestern ein längeres Telefonat mit dem Support von der Community. Es stellte sich heraus, dass es so eine große Nachfrage an neuen Teilnehmern und Usern gibt, dass die ganze Infrastruktur (HandyApp etc.) angepasst werden müssen. So soll demnächst ersichtlich sein in der App, wer von wo Strom an mich liefert. Der Supportmitarbeiter bat deshalb um ein Wenig Geduld. LG :danke:

    Nord-Ost 19 x WINAICO WSP-280M6 PERC WINAICO
    20 ° Nordosten (50 °)
    Süd-West 16 x WINAICO WSP-280M6 PERC WINAICO
    20 °Südwesten (230 °)
    Regenwasser 7,0 m3 (Toil.und WM)
    Solartherme 8,0 m2 500L-Speicher
    Sonnenbatterie 10,00 eco
    Holzofen

  • ... das habe ich auch bei meiner eco4,5. Keine Prognose und einstellen der Ladefunktion geht auch nicht mehr. Wobei ich dei Prognose nicht nutze, aber trotzdem immer informativ was man am nächsten Tag an Verbraucher wann einschaltet.


    Gruß
    Markus

  • Hallo, Die Prognose funktioniert bei mir auch wieder.
    Aber die kann man doch auch nicht manuell ein und ausschalten.
    Gruß, Martin

  • Könnte gerade wieder Ko...
    Die Prognose funktioniert schon wieder nicht.
    Kurz nach 8 uhr ist der Akku schon voll geladen und ab mittag wird die Anlage sauber auf 60 % abgeregelt...
    Wenn das so weiter geht berechne ich die entgangene Einspeisevergütung und fordere die von denen ein.
    Seit inbetriebnahme 2014 nur Probleme und der Support ist total überlastet.
    Hat jemand Erfahrungen mit Regressforderungen gegen Sonnenbatterie oder andere Speicheranbieter die nicht halten was sie versprechen.

  • Zitat von Weidenhof1

    Könnte gerade wieder Ko...
    Die Prognose funktioniert schon wieder nicht.
    Kurz nach 8 uhr ist der Akku schon voll geladen und ab mittag wird die Anlage sauber auf 60 % abgeregelt...
    Wenn das so weiter geht berechne ich die entgangene Einspeisevergütung und fordere die von denen ein.
    Seit inbetriebnahme 2014 nur Probleme und der Support ist total überlastet.
    Hat jemand Erfahrungen mit Regressforderungen gegen Sonnenbatterie oder andere Speicheranbieter die nicht halten was sie versprechen.



    Hi,
    bei mir funktioniert momentan alles gut.
    Ist aber auch nicht immer so.
    was mich interessiern würde , was ist nach der Garantiezeit, muss man dann für all die Probleme die es ständig gibt und für die man als Kunde überhaupt nichts kann, Geld abtreten?