Speichersysteme mit AS BOX

  • Wer kann mir seine Erfahrungen mit der SMA AS BOX mitteilen. Ich betreibe sei 2011 zwei Anlagen. Da die Störungen seit Beginn häufig auftreten, suche ich eine Lösung für die Anlagen. Unbegründete Abschaltungen, abgebrannte Schütze, .... Wer weis Rat.

  • Habe schon bei zwei Stromspeichersystemen mit der Automatic Switch Box SMA AS-BOX-L-20 in Verbindung mit drei Sunny Backup 5000 mitbekommen, dass nach mehrmonatigem Betrieb der Schaltschütz Q7 wegen Überlastung verschmort bzw. die Kontakte verschweißen. Meine Vermutung ist, dass der Schaltschütz überlastet wird. Kennt jemand das Problem und die genaue Ursache?

  • Ein solches Speichersystem wird auch im Kreise meiner Verwandschaft betrieben und auch dort sind häufig Fehler aufgetreten.

  • skyrace:
    wieviel Ampère Spitzenlast ziehen die Verbraucher aus den Akkus? Wir haben die AS Box-L-20, die mindestens 50 Ampère Spitzenlast vertragen soll.
    Gab es bei Dir mal Probleme mit Entladungen unter 50 % Ladestand?

  • Spitzenlast aus dem Akku ist Nennleistung des SBU5000, Rest kommt vom Netz (sofern kein BackupBetrieb).
    Also etwas uber 5kW wenn man den Wirkungsgrad mit berucksichtigt. Wir hatten letztes Jahr im Winter ein paar Fehlermeldungen bei denen die SOC berechnung gesponnen hat. Liegt wohl daran, dass wir eine gebrauchte
    Batterie haben, welche ihre Normlebenszeit schon anderweitig verbracht hat :). Tut aber einwandfrei, wenn man
    die Ladeparameter etwas unter Kontrolle hat. Mit Kontaktabbrand oder heissen Schutzen haben wir kein Problem.

  • Ich habe jetzt nochmal nachgehört. In meinem Fall wird auch die AS BOX wie bei `sonnenmensch007` betrieben, jedoch treten dort Spitzenwerte weit über dem vertragbaren 50A auf.