Solarpanels als Balkonverkleidung?

  • "Idee wäre von kleinen 4 x 50W je zwei parallel zu schalten, so dass sich soz. 2 x 100W ergeben und sie mit den übrigen in Reihe zu schalten. Blöde Idee?"


    Aber nicht mit SMA SB 1.5.
    Schau dir mal die Werte an, du fällst bei hohen Temperaturen aus dem MPP.
    Außerdem passen 900 Wp nicht zu 1.6 kVA.

  • Die kleinen parallel geht schon eher, also Gesamtstrom der der beiden kleinen zusammen, etwas Verlust.
    Dann passt der überdimensionierte WR aber noch weniger da Du im MPP zu niedrig bist.
    Oh, war zu langsam :D
    Aber nicht immer ist ein überdimensionierter SMA schlecht, in richtiger MPP Auslegung kann er auch 50% überdimensioniert bis zu 96% Wirkungsgrad erreichen.

  • Hallo geyerli,


    ... ich sende Dir per PN ein seriöses Angebot mit den Letrika SMI260 Modulwechselrichtern. Die sind preislich da, wo du mit dem Sunnyboy bist, bieten dir aber neben den Modulwechselrichter-typischen Vorteilen noch ein modernes Design, einen breiten EIngangsspannungsbereich, hohen Wirkungsgrad, eine deutlich längere Garantie und andere Extras.


    Über eine leichte Aufständerung der Module hast du sicher schon einmal nachgedacht... 70 ° statt 90° Montage bringen dir immerhin durchschnittlich knapp 20% mehr Ertrag

    Paul Wieland | CarpeDiem Energy | Energiemanager ecoControl, Speicher ecoStore | Wir sind Service- und Vertriebspartner von LetrikaSol, Enphase, Envertech und SOLIS-Ginlong | Wir kämpfen für eine nachhaltige, dezentrale Energieversorgung

  • Nimm 4 Stück 60-Zeller und den SMA SB1.5. Damit geht auch ZeroExport.


    Gesendet mit Tapatalk

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Zitat von tks


    Braucht man dazu nicht noch Homemanager? :juggle:


    Nö, der SB1.5 kann das soweit ich weiß mit SMA EM alleine.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Zitat von seppelpeter

    Nimm 4 Stück 60-Zeller und den SMA SB1.5. Damit geht auch ZeroExport.


    Wäre auch mein Favorit, doch leider kriege ich keine vier 60er verbaut... :(


    Zitat von CarpeDiem


    ... ich sende Dir per PN ein seriöses Angebot mit den Letrika SMI260 Modulwechselrichtern. Die sind preislich da, wo du mit dem Sunnyboy bist, bieten dir aber neben den Modulwechselrichter-typischen Vorteilen noch ein modernes Design, einen breiten EIngangsspannungsbereich, hohen Wirkungsgrad, eine deutlich längere Garantie und andere Extras.


    Über eine leichte Aufständerung der Module hast du sicher schon einmal nachgedacht... 70 ° statt 90° Montage bringen dir immerhin durchschnittlich knapp 20% mehr Ertrag


    Vielen Dank für die Infos! Aufständerung hatte ich erwogen, aber dann der Ästhetik zuliebe verworfen. Außerdem hätte ich dann auf der Terrasse unter dem besagten Balkon auch mehr Schattenwurf durch die Module...


    Zitat von kalle bond


    Aber nicht mit SMA SB 1.5.
    Schau dir mal die Werte an, du fällst bei hohen Temperaturen aus dem MPP.
    Außerdem passen 900 Wp nicht zu 1.6 kVA.


    Ok, ich sehe, dass das knapp wird. Aktuell könnte ich folgenden WR günstig haben: Enecsys SMI 360-72


    Auf jeden WR würde ich dann je zwei Panele in Reihe schalten. Das sollte doch gut laufen, oder?


    Eine Sonderkombi wäre dann ein 100er Panel in Reihe mit zwei parallel geschalteten 50ern.


    Technische Daten Enecsys SMI 360-72:


    Modelnummer D360W-72
    Max. DC-Leistung 0.36 kW
    Max. Eingangsspannung 54 V
    Min. Eingangsspannung 27 V
    Max. Einggangsstrom 13.4 A
    MPP Spannungsbereich 30~42 V
    Steckverbinder MC4
    Max. AC-Leistung 0.34 kW
    Nominal Ausgangsspannung 230 V
    Nominal Ausgangsstrom 1.48 A
    Frequenz 50 Hz
    Leistungsfaktor (cosφ) 0.95
    Klirrfaktor < 5 %
    Max. Wirkungsgrad 95.4 %
    Europ. Wirkungsgrad 93.5 %
    Abmessungen (H/B/T) 160x262x35 mm
    Gewicht 1.8 kg
    Nachtverbrauch < 0.03 W
    Betriebstemperaturbereich -40 ~ +85 ℃
    Schutzklasse IP66
    Kühlung Natürliche Konvektion

  • Zitat

    Ok, ich sehe, dass das knapp wird. Aktuell könnte ich folgenden WR günstig haben: Enecsys SMI 360-72


    Auf jeden WR würde ich dann je zwei Panele in Reihe schalten. Das sollte doch gut laufen, oder?


    Warum das denn?Kannst 2x2erString an einen 360ger anlegen.

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp

  • Zitat von geyerli


    Wäre auch mein Favorit, doch leider kriege ich keine vier 60er verbaut... :(


    Wie viel Platz hast Du?
    Kannst Du auch hochkant bauen (das wäre schattentechnisch vermutlich auch besser)?


    Bekommst Du da 3 große 72-Zeller mit 2*1m hin?

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0