Leistungsdelle am Morgen - warum?

  • Hi Leute,


    nachdem die letzten beiden Tage wirklich super waren und wir hier teilweise 14h Sonne hatten, ist mir etwas aufgefallen, was ich damals schon beim alten Symo entdeckt hatte.


    Jetzt durch den Tausch auf den Hybrid, hoffte ich das dieses "Phänomen" nicht mehr auftauchen würde (hatte es damals auf veraltetet Firmware am Symo geschoben, war aber wohl nicht der Grund)


    Am Morgen bis ca 14:00 Uhr ist keine Verschattung auf dem Dach, d.h. volle Pulle. Trotzdem gibt es gegen 10 Uhr so eine Delle. Die habe ich jetzt an beiden Sonnentagen gesehen und frage mich "Warum passiert das?"


    Ich habe einige Bilder gemacht um die Situation euch mal zu beschreiben. Auf den Strom/Spannungsbilder habe ich den Zeitpunkt ausgewählt wann es ca. beginnt.


    Vielleicht hat einer von euch Eine Idee?

  • Hier noch die vom 21.04. die gingen oben nicht alle mit rein.

  • Hallo,
    also wenn das Foto die Situation auf dem Dach wiedergibt,
    dann ist wohl die SAT-Schüssel der Übeltäter.
    Der Schatten fällte am Vormittag auf das rechte untere Modul.
    Wenn Dein WR kein ordentliches Schattenmanagement beherrscht,
    dann ist der gesamte String ausgebremst....


    Viele Grüße,
    solarfan713

  • Aber bei -30° SSO müsste der Schatten fast irrelevant sein, denke ich.

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar

  • Nee die Schüssel schattet nicht. Um 10 steht die Sonne direkt dem Modulfeld gegenüber und kann voll darauf scheinen

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Zitat von Duke_TBH

    Nee die Schüssel schattet nicht. Um 10 steht die Sonne direkt dem Modulfeld gegenüber und kann voll darauf scheinen


    Sonst keine Schattenspender in der Nähe?
    Die Sat Schüssel bzw den Arm hätte ich auch gleich verdächtigt :D

  • Zitat von kalle bond

    Sonst keine Schattenspender in der Nähe?
    Die Sat Schüssel bzw den Arm hätte ich auch gleich verdächtigt :D


    Bis März ist es das Nachbarhaus, aber das habe ich letztens schon geschaut, dass es jetzt im April nicht mehr darauf schattet, weil die Sonne schon gut darüber steht.


    Edit: denkt ihr das aufgrund des Stromanstiegs eine Verschattung der Grund ist?


    Ich werde beim nächsten Sonnentag einfach mal aufs Dach schauen.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Zitat von Duke_TBH

    Nee die Schüssel schattet nicht. Um 10 steht die Sonne direkt dem Modulfeld gegenüber und kann voll darauf scheinen


    Die Sonne stand gestern bei Dir um 10h im Azimut bei 114°. Deine Dachausrichtung -30° entspricht einem Azimut 150°. Da sind noch 36° für den Schatten da, die die Sat-Schüssel an Schatten werfen kann.


    Auch ein Foto um 10h gemacht, würde hier Klarheit bringen.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Ja das mit dem Foto mach ich.


    Ich könnte die Schüssel auch noch etwas hoch schieben an der Stange damit ich sie ausschließlichen kann.

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.