NEUE INFO Fronius Datalogger- NEUES Update KW17 od. KW18

  • :!::!::!: Sehr geehrte PV-Gemeinde, :!::!::!:
    aus aktuellem Anlass möchte ich euch folgende Info weitergeben. Diese Information habe ich so eben schriftlich erhalten:


    Sehr geehrter .....,


    vielen Dank für Ihr Vertrauen in Fronius und unsere Produkte.


    In dem Softwareupdate wurde ein Buck entdeckt, die überarbeitete


    Software soll KW 17 oder 18 verfügbar sein.


    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zu Verfügung.


    Anfrage Nummer xxxxxxxx


    Mit freundlichen Grüßen
    -------------------------------------------------------------------------------------------


    / Technischer Support
    / FRONIUS Deutschland GmbH
    / Solar Energy


    / Am Stockgraben 3
    / 36119 Neuhof-Dorfborn bei Fulda
    ________________________________________________


    Zitat vom 8.4.2016:


    vielen Dank für Ihr Vertrauen in Fronius und unsere Produkte.


    Anfang KW 14 wurde das neue Datamanager Update 3.5.1-2 online gestellt.
    Leider wurde ein Softwarefehler mit der Erkennung des S0 Zähler festgestellt.
    Der S0 Zähler wird mit dieser Version nicht mehr erkannt.
    Die Version 3.5.1-2 wurde vom Online Server heruntergenommen und durch die Version 3.4.x-x ersetzt.
    An der Softwarelösung wird bereits intensiv gearbeitet.
    Die Softwarelösung wird spätestens KW 16 verfügbar sein.
    Alternativ die 70% Leistungsbegrenzung statisch einstellen.


    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zu Verfügung.


    Anfrage Nummer: xxxxx


    Mit freundlichen Grüßen
    -------------------------------------------------------------------------------------------



    / Technischer Support
    / FRONIUS Deutschland GmbH

  • Zitat

    In dem Softwareupdate wurde ein Buck entdeckt, die überarbeitete


    Ein StarBuck? :lol:


    Grüße
    E.

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • Zitat von ElFreunde

    Ein StarBuck? :lol:


    Grüße
    E.


    Wow, haben die echt "Buck" geschrieben? *rofl*


    Ein Buck Rogers oder was?


    Jetzt weisste auch wie es zu der Panne kommen konnte das die Software madig war... der gleiche der den Bug programmiert hat, hat wohl auch die e-mail verfasst :-)

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Ja das stimmt :evil:
    Hätte ich das gewusst hätte ich eine Rundfunksteuerung genommen und keine 70% Regelung, damit würde ich besser fahren. Schon zwei Wochen in der Leistung auf 70% begrenzt.
    :danke: Fronius


    Zitat von Istvansonne66

    Einfach peinlich. :juggle:

    6,29 KWp Anlage: 19 BENQ 330Watt Module mit Fronius Symo 6.0-3-M

  • Zitat von Markus3008

    Ja das stimmt :evil:
    Hätte ich das gewusst hätte ich eine Rundfunksteuerung genommen und keine 70% Regelung, damit würde ich besser fahren. Schon zwei Wochen in der Leistung auf 70% begrenzt.
    :danke: Fronius


    ja ganz sicher wärst du damit besser gefahren bei deiner Riesen Anlage.
    echt dramatisch diese Entwicklung, hast du denn schon einen Überblick über die Größenordnung deiner Verluste?
    Hoffentlich hast du eine Ertragsausfallversicherung, nicht daß das deine Existenz gefährdet!

  • und hier der Grund der Verzögerung:


    Software Version: V3.5.3-1


    Bugfixes:
    - Removed 2% safety buffer of the dynamic power limit. This will prevent unnecessary inverter standby periods in small PV systems with a low power consumption and low feed-in limits
    - Fixed an issue in the dynamic power limit function which caused too low feed-in in oversized PV systems


    Quelle:
    http://www.fronius.com/datalog…tes/3.5.3-1/changelog.txt