81829 | 4kWp || 2007€ | S-Energy

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Mai 2006
    PLZ - Ort 81829 - München
    Land Deutschland
    Dachneigung 0 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Sonstiges
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10 m
    Breite: 3.5 m
    Fläche: 35 m²
    Höhe der Dachunterkante 8 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 950
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext Flachdach mit Begrünung
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 18. April 2016
    Datum des Angebots 3. April 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2007.9 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 900
    Anlagengröße 4.16 kWp
    Infotext Es handelt sich um ein Pauschalangebot: Module, Wechselrichter, bidirektionaler Zähler Smart Meter, Solarkabel, Montagegestell für begrüntes Flachdach, Montage, Installation, Anschluss exkl. Zähler durch EVU.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 16
    Hersteller S-Energy
    Bezeichnung SM-260
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul
    Modul 2
    Anzahl 16
    Hersteller Winaico
    Bezeichnung WST-P6
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius
    Bezeichnung Symo 3.7-3-s
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius

    ...Hallo zusammen,


    ich bin geringfügig überfordert mit den vielen Komponenten und Angeboten für PV-Anlagen und möchte deshalb um Eure Hilfe bitten.


    Ihr seht oben ein Angebot von einem renommierten Händler, vielleicht könnt Ihr da mal drüber schauen?


    Außerdem hab ich noch ein wenig detailliertes Angebot von EON Bayern:


    3,19 kWp
    12X Suntech STP290S
    Wechselrichter SMA
    Aufständerung Ost/West 13Grad mittels novotegra für Flachdach
    EON AC-Sensor 50
    7260 Netto, also 2257,86€ pro kWp, inkl. "allen Leistungen", steht drauf, und mit 5 Jahren Allgefahrenversicherung.


    Für Eure Hinweise danke ich Euch schon jetzt ganz herzlich.



    Viele Grüße
    Merkur.

  • Willkommen im Forum,


    das ist ganz klar viel zu teuer. Bei dem Preis hab ich nach nem Speicher gesucht...


    Schau mal am Marktplatz hier im Forum oder auch bei anderen Angeboten hier, da siehst Du mal in welche Region der Preis ungefähr sein sollte.


    Grüße
    E.


    P.S: Es gibt auch bundesweite Anbieter die könnten auch für Dich interessant sein - München und Umland ist ja nicht gerade für niedrige Preise bekannt. Lokal konnte ich hier im Münchner Westen kein gscheites Angebot bekommen.

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • Knackpunkt dürfte ja die Montage auf dem "Flachdach mit Begrünung" bei 8m Höhe der Dachunterkante sein.
    Was wurde da denn bisher angeboten?
    Soll aufgeständert werden und wenn ja Ost/West oder nach Süden?
    Wird mit Ballast gearbeitet?


    Dein "renommierter Anbieter" nimmt einen renommierten Preis ... bei e.on oder einem anderen der 4 Verbrecher würde ich niemals auch nur auf die Idee kommen, ein Angebot einzufordern!


    Grob würde ich bei einer kleinen Anlage mit 3-4KWp und mit Ost/West Aufständerung mal mit 1500,- pro KWp rechnen.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Danke für Eure Antworten. Aufständerung bei Eon mit 12Grad im Verbund, als Ballsat soll mehr oder weniger dasGranulat von der Begrünung mit ein zwei Gehwegplatten dienen.
    Beim "renommierten" Anbieter gar keine Aufständerung.Er meint, auch ganz flach gäbs gute Erträge.
    Beide bieten inkl Montage an. Gerüst ist keins nötig, das Dach ist gut begehbar bzw mit Aussenaufzug erreichbar.

  • Ohne Aufständerung sammelt sich der Dreck schön an, da ist keine Reinigungswirkung durch Regen vorhanden. Ich glaube hier gelernt zu haben das 15 Grad nicht verkehrt wären, da bin ich aber kein Experte, da gibt es hier sicherlich viele die helfen können.


    Aber von Eon oder RWE etc würd ich auch die Finger lassen, da machst den Bock zum Gärtner... auch wenn es bei denen anders klingt.


    Grüße
    E.

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • Zitat von merkur1973


    Beim "renommierten" Anbieter gar keine Aufständerung.Er meint, auch ganz flach gäbs gute Erträge.


    Der wäre damit bei mir "raus", das Angebot sowieso schon ist zu teuer und Module flach verlegen spart dem Anbieter nochmal Kosten.
    Für dich bedeutet das aber sehr schnell verdreckte Module die aufgrund der Verschmutzung in kürzester Zeit nicht mehr viel liefern. Die Module müssen aufgeständert werden damit sie vom Regen gereinigt werden können, ausserdem bringt die Aufständerung mehr Ertrag :idea:


    Zitat

    Beide bieten inkl Montage an.


    Selbstverständlich, ein Bausatz zu dem Preis wäre erst recht Wucher :evil:


    Zitat


    Gerüst ist keins nötig, das Dach ist gut begehbar bzw mit Aussenaufzug erreichbar.


    Eine seitliche Absturzsicherung ist immer nötig, auch bei einem Flachdach. :!:
    Da bist du als Bauherr mit in der Verantwortung... :roll:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Sehr hilfreiche Hinweise, vielen Dank! Noch eine Frage zu Eon und RWE: Das sind rein prinzipielle Argumente, oder? Fachlich müssten die so ne Installation doch drauf haben. Oder hat jemand schlechte Erfahrungen gemacht?

  • Fachlich schon, falls sie es überhaupt selber machen. Aber sie möchten natürlich lieber eigenen Strom verkaufen als sich Konkurrenz schaffen. Kerngeschäft ist das nicht, somit auch nicht die Leidenschaft sondern nur mitverdienen wenn es sich nicht verhindern lässt.

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • 12 Grad Süd ist ok .. Ost/West mit Aufständerung würde auch passen.
    In die "Wartungsgänge" sollte Dein Rasenmäher passen. :wink:
    Ganz ohne Aufständerung geht es nicht!

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • So, dank Eurer Hinweise habe ich nachverhandelt, das ist das Ergebnis:


    3,2kWp ohne Speicher


    12x Winaico WST P6
    SMA Sunny Boy 3000TL-21 Netz-Wechselrichter
    Huber&Suhner Radox Solarkabel
    Montagesystem für Flachdach, Ostwestmit 12 Grad Aufständerung
    Arbeitsgerüst
    Montage
    Elektroinstallation
    5 Jahre Allgefahrenversicherung
    20 Jahre Wartungsvertrag
    25 Jahre Leistungsgarantie
    Netzverträglichkeitsprüfung
    EVU-Anmeldung


    5.304€ netto


    Falls ich zusätzlich einen E.On Aura Akku mit 4,4kWh möchte: 10.300€ netto


    Für mich klingt das schon ganz gut. Aber was sagt Ihr dazu?
    Viele Grüße