Solarmax 10MT2 Gerätefehler 48

  • Hallo zusammen,


    heute nachmittag ging mein Solarmax 10MT2 mit dem "Gerätefehler 48" vom Netz.
    Ich hab's gegen 18 Uhr bemerkt. Ich habe das Gerät dann DC-seitig mit dem Schalter getrennt und wieder verbunden. Danach lief der WR wieder an, bisher ohne weitere Auffälligkeiten.
    Heute ist natürlich servicemäßig niemand mehr zu erreichen...
    Weiß jemand, was der "Gerätefehler 48" bedeutet? Google und das Forum gibt nichts her...


    Viele Grüße,
    Patrick

  • Hallo zusammen,


    ich berichte mal über meinen aktuellen Kenntnisstand zum Fehler 48.


    Der Fehler trat am 16.4. auf. Nach dem Neustart läuft der WR bis heute problemlos.


    Ich hatte mittlerweile Kontakt mit dem Solarteur (nur kurz) und dem Service von Solarmax.


    Aussage Solarteur sinngemäß: Wir wissen nicht, was der Fehler 48 genau ist. Es ist irgendein Kommunikationsfehler im Gerät. Solange der Fehler nicht öfter auftritt, ist ein Austausch nicht angemessen.


    Mit Solarmax hatte ich einen recht netten Kontakt bis zum 2nd level support, aber auch hier wurde die genaue Ursache nicht auf den Punkt gebracht.


    Aussage sinngemäß:
    - Es handelt sich um einen Kommunikationsfehler zwischen 2 Prozessoren im Gerät
    - der WR "hängt sich dann auf"
    - es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Hardwareproblem, sondern ein Datenfehler
    - es gibt kein Firmwareupdate dafür
    - auch mit einem Austausch-/Neugerät könnte der Fehler auftreten
    - ein Austausch ist deshalb erst sinnvoll, wenn der Fehler wiederholt auftritt


    Ich habe dann noch nachgefragt, warum bei einem "Hänger" der WR nicht von selbst einen Neustart versucht (mittels einem watchdog). Das wäre nach meiner Meinung bei einer derartigen Konstellation angebracht. Darauf bekam ich keine Antwort.
    Der WR macht aber natürlich einen Neustart, wenn man ihn DC-seitig trennt, oder spätestens am nächsten Morgen.


    Also werde ich mal abwarten...


    Patrick