Erste eigene PV Anlage

  • Guten Morgen zusammen,
    ich habe mich hier mal neu angemeldet weil ich aktuell etwas aus dem Thema heraus bin.


    Ich habe Jahre lang selbst PV Anlagen gebaut, von kleinen Dächern bis zum Schluss im MWp Bereich, allerdings arbeite ich jetzt seit fast 6 Jahren in der Industrie und habe mit dem Thema nichts mehr zu tun. Das einzige was ich mit Sicherheit weiß ist das ein KWp keine 5900€ mehr kosten darf.


    So nun zum eigentlichen Thema
    Da ich jetzt auch endlich mein eigenes Dach habe und dieses Letztes Jahr runderneuert habe steht einer eigenen Anlage nichts mehr im Weg.
    Es handelt sich um einen Flachdach was ohne Verschattung ist, und komplett, von der Installation her ist es auch sehr überschaubar und die Zähler- Anlage ist neu.


    Ich persönlich dachte so an 3 bis 3,5 KWp für den Anfang, denn ich denke das ich für diese Größe das Geld hier rumliegen hätte.


    Ich habe hier auch schon mehrere Installateure angeschrieben, allerdings habe ich das Gefühl das keiner so eine kleine Anlage hier bauen möchte.... Selbst bauen kommt nicht in Frage (Gewährleistung)...


    Nun zu meinen Fragen
    Es hat sich ja einiges geändert, wie ich hier schon herausgelesen habe wie zB 70% Regel ect.


    Wie würde sich diese Anlage am besten gestalten, denn auf dem Dach kann man sich austoben also Süd oder ost/west ect.


    Sollte ich hier falsch sein könnte ein Mod mich Verschieben
    Mfg


    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk

  • Irgendwie kann ich den Beitrag nicht Bearbeiten, deshalb diesen Doppelpost


    Wollte noch die ein oder anderen Daten ergänzen.


    -Flachdach neu 15m x 6m
    -geplante 3 - 3,5kwp
    -Ost-West,oder Süd


    Unser Stromverbrauch ist über den Tag verteilt liegt bei 3300 KWh Tendenz eher steigend...



    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk

  • Wenn man PV baut sollte man es ein Mal machen und dafür Richtig. Stückwerk kostet immer doppelt.


    Bei dem Verbrauch mit Tendenz steigend würde ich mehr bauen. Zur Not über einen schnell tilgenden Konsumkredit zwischenfinanzieren.


    5-7KWp würde ich anpeilen und natürlich nach Süden. Flach aufständern mit 10-15 Grad.


    Stell mal ein Google Luftbilder ein. Zeigt die lange oder die kurze Seite nach Süden. Wie hoch ist die Attika. Gibt es Dachaufbauten wie SAT oder Kamin?


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von Doktor WHO

    Selbst bauen kommt nicht in Frage (Gewährleistung)...


    Muss man aber jetzt nicht verstehen, oder?


    Zeig mir mal den Handwerker, der sein Gewerk "aus Gewährleistungsgründen" von einer anderen Firma erledigen lässt. :shock:

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von Bento


    Muss man aber jetzt nicht verstehen, oder?


    Zeig mir mal den Handwerker, der sein Gewerk "aus Gewährleistungsgründen" von einer anderen Firma erledigen lässt. :shock:



    Kann ich auch nicht verstehen


    eine bessere Gewährleistung kann man ja gar nicht bekommen,

    24x SW Poly 240W an SMA SB 5000
    6x SW Mono 265W an SMA SB 1.5

    6x SW Mono 275W an SMA SB 1.5

    6x Kioto Power60 310 an SMA SB 1.5

    23x Kioto Power60 325W an SMA Tripower 4.0

    BYD HV Box 7,7

    SMA Sunny Boy Storage 2.5

    SMA Sunny Home Manager 2 & SMA E-Meter

    SMA Sunny View & Sunny Beam


    SolarThermie:
    4x Wolf TopSon F3-1 3 Flachkollektor auf 750l Puffer Speicher


    Dieser Inhalt wurde bereits gemeldet :mrgreen:

  • Ich bin seit 5 Jahren nicht mehr dabei, Arbeite was komplett anderes :D
    Ich hatte in dieser Zeit auch keinen Hammer mehr in der Hand :juggle:
    Selbst bauen kommt nicht in Frage....


    seppelpeter
    Ich möchte nur bei 3-3,5 KWp bleiben, einen Zusätzliche Finanzierung kommt auch nicht in Frage.


    Die Zwei rot umrandeten Bäume sind mittlerweile weg, die Weißen Punkte auf dem Dach sind alte
    Dachkuppeln die aber auch nicht mehr vorhanden sind, einzig der Kamin ist hier auf dem Dach noch
    rot markiert.
    Die Attika ist 15 cm Hoch und die Lange seite steht richtung Süden, zumindest Fast komplett,
    der gelbe Pfeil markiert genau Süden
    MFG

  • Hi
    Das verstehe wer will, ich nicht. Wenn du 3kWp bauen lässt, werden das wohl so Richtung 1700-1800€ mit Aufständerung pro kWp sein. Wenn du selbst baust, werdens wohl eher 1200€ sein. Diese 1500€-1800€ wirst du niemals mehr erwirtschaften.


    Denn grob bedeutet das:
    3*~950 kWp= 2850kWh * 0,123€ = 350€ p.a. Einnahmen. Das sind bereits 5-6 Jahre für "umme".


    Also musst du noch in 15 Jahren 3600€ Einholen. 3600/15=240€ / 0,123= ~2000kWh p.a. Nur um in 20 Jahren auf NULL zu kommen?


    Wenn du wirklich vom Fach bist, dann baue das Ding selber.


    PS. Wenn du glaubst dass dir dein Eigenverbrauch die Anlage schneller abbezahlt musst du bedenken, dass du auf jede selbstverbrauchte kWh auch noch ~4,5ct an den Vater Staat abführen musst. Dann noch eine PV-Versicherung/Betreiberhaftpflicht

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012


  • Ok das ist eine klare Aussage, und wenn die Preise sich so einpendeln macht es wirklich keinen Sinn.
    Naja ich werde mir mal zwei drei Angebote holen, und sollte es wirklich so sein werde ich das Geld halt für was anderes Nutzen...
    Vielen Dank soweit


    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk

  • Zitat von Doktor WHO

    Ok das ist eine klare Aussage, und wenn die Preise sich so einpendeln macht es wirklich keinen Sinn.
    Naja ich werde mir mal zwei drei Angebote holen, und sollte es wirklich so sein werde ich das Geld halt für was anderes Nutzen...


    Das verstehe ich erst recht nicht. Warum willst du das nicht selbst bauen????? Du hast doch offensichtlich und laut deiner Aussage, Ahnung vom Fach. Sprich, das sollte doch ein Klacks sein für dich.


    Mal ehrlich, wo ist das Problem?


    Grüße

    Gruß PV-Express


    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012