52372 | 6kWp || 1434€ | Viessmann || 1500€ | Solarworld

  • Zitat von DVH

    Der lokale Anbieter ist direkt greifbar,


    Und wie lange noch?

  • DVH hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./52372-6kwp-1434eur-viessmann-1500eur-solarworld-p1371344.html#p1371344'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 23765 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Das nächste Angebot habe ich gerade eingestellt.
    Was sagt ihr denn zu der Anlagengröße? Sollte ich dabei bleiben oder sie, wie soeben telefonisch empfohlen, kleiner dimensionieren. Ein Verkäufer, der eine kleinere Anlage (ca. 5), empfiehlt, erscheint mir ungewöhnlich.

  • Zitat von DVH

    Das nächste Angebot habe ich gerade eingestellt.


    ... was auch nicht unbedingt viel besser ist, da auch hier folgendes gilt:

    Zitat von MBIKER_SURFER

    Außerdem sind 24/26 Module an den 1000 V WR eher schlecht, da ja max. 22/23 in den String passen. Zielpreis mit SW um die 1250 €/kWp, da Gerüst ja nicht gebraucht wird.


    Auch für die WST-Module von Winaico wäre mir der Preis zu hoch. Zudem ist der WR für 70% hart zu groß und für 70% weich fehlen Dir noch ein S0-Zähler und z.B. ein SolarLog.


    Zitat von DVH

    Was sagt ihr denn zu der Anlagengröße? Sollte ich dabei bleiben oder sie, wie soeben telefonisch empfohlen, kleiner dimensionieren. Ein Verkäufer, der eine kleinere Anlage (ca. 5), empfiehlt, erscheint mir ungewöhnlich.


    Was waren denn die Argumente für die etwas kleinere Anlage? Verstehen tu´ ich es nicht.

  • Ich verstehe das nicht. Das Dach lässt doch keine Wünsche offen.
    Man kann wunderbar eine 10 kWp Anlage bauen, dafür müsste das kleine Dachfenster auch weg.
    Falls es lieber unter 7 kWp bleiben soll, eine 6,9 kWp Anlage mit 23 300er Modulen an einem 6er Fronius mit dynamischer Regelung. Fertig.

    SunForFree GmbH - In der kleinen Heide 4 - 53842 Troisdorf - Tel: +49 2241 9744972 - mail: info@sunforfree.de

  • Zitat von SunForFree

    Falls es lieber unter 7 kWp bleiben soll, eine 6,9 kWp Anlage mit 23 300er Modulen an einem 6er Fronius mit dynamischer Regelung. Fertig.


    Hmmm, welche 300-er Module gehen dann bei einem 1000V WR in einen String? Ok, ist Erbsenzählerei ... wollte es aber nur erwähnt haben, dass es hier i.d.R. nur 22 Module und somit "nur" 6,6 kWp sein können. :wink:

  • Zitat von hgause


    Hmmm, welche 300-er Module gehen dann bei einem 1000V WR in einen String? Ok, ist Erbsenzählerei ... wollte es aber nur erwähnt haben, dass es hier i.d.R. nur 22 Module und somit "nur" 6,6 kWp sein können. :wink:


    Ich habe es mit Winaico, +20°, DN 19° und den Klimadaten von Kreuzau gerechnet.

    SunForFree GmbH - In der kleinen Heide 4 - 53842 Troisdorf - Tel: +49 2241 9744972 - mail: info@sunforfree.de

  • Zitat von hgause


    Hmmm, welche 300-er Module gehen dann bei einem 1000V WR in einen String? Ok, ist Erbsenzählerei ... wollte es aber nur erwähnt haben, dass es hier i.d.R. nur 22 Module und somit "nur" 6,6 kWp sein können. :wink:


    Stimmt in der Regel (beim WInaico 310 W max. 22 Module im String) - aber es gibt ja 310 W Module X 22 - wären also 6,82 kWp.


    Würde aber - wie @SFF schreibt - an die 10 kWp gehen. Das geht selbt mit den 310 W Modulen max zu dem besten Preis, den der TS bis jetzt hat :D


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer

  • Zitat von SunForFree

    Ich habe es mit Winaico, +20°, DN 19° und den Klimadaten von Kreuzau gerechnet.


    Nur zu meinem Verständnis: Theoretisch könnten die 1000V ja überschritten werden. Reicht das dann nicht, um im Falle X die Garantie zu verlieren?

  • Zitat von hgause


    Nur zu meinem Verständnis: Theoretisch könnten die 1000V ja überschritten werden. Reicht das dann nicht, um im Falle X die Garantie zu verlieren?


    Da wir diesen Fall noch nie hatten kann ich es nicht mit Bestimmtheit sagen.
    Wir geben jedoch auf alles 5 Jahre was nicht durch die Hersteller abgedeckt wird.

    SunForFree GmbH - In der kleinen Heide 4 - 53842 Troisdorf - Tel: +49 2241 9744972 - mail: info@sunforfree.de