Solarstromspeicher ETA/5 und ETA/8

  • Nachdem die Idee jetzt immer weiter reift und wir ja mit den Ideen doch weitergekommen sind, möchte ich den neuen Threat eröffnen. Den Speicher, an dem alle mitentwerfen können möchte ich mal ETA nennen. Die Zahl dahinter soll dann die nutzbare Kapazität in kWh beschreiben. Auf ETA - als Zeichen für Wirkungsgrad - bin ich gekommen, weil ich mir denke, dass jeder einen kleinen Teil zum Speicher beitragen kann (Pin) und recht großen Erfolg (Pout) davon haben kann :lol:


    Ich stell dann noch den link zum anderen Threat ein. Dort soll es dann mit dem System 2.0 weitergehen. Den Speicherakku überlassen wir dann hier den Threat.


    Danke für eure Unterstützung ! :danke:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Akkus für en ETA/8 hab ich heute bestellt. Die lass ich jetzt zu 4er Packs vormontieren. Das ist so üblich und so werden die dann zu 12 V Blöcken.
    Mit der Beleuchtung bin ich jetzt mal bei den steuerbaren LEDs. Da schau ich grad drüber....


    Übrigens wirds beim aktiven BMS eine Überarbeitung geben. Da dürfen wir unsere Wünsche einbringen ! :lol:
    Mein Wunsch war fürs erste einen SOC direkt aus der Batt ohne eigene Messtechnik möglichst als lineares Signal.
    Ich liebe einfache Technik !
    Das soll dann so kommen..... :lol: Diesem einfachen Spannungspegel (SOC) könnte man dann auch recht einfach eine Farbe der LEDs zuordnen.
    Wenn das Zeugs mal entsprechend vormontiert ist, reden wir übers Gehäuse. Ideen sind jederzeit willkommen.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Hallo letsdoit
    Klasse, 5 und 8kwh werden schon vernünftige Größen sein.
    Da bin ich bei Dir, je einfacher desto besser.
    Besser zu reparieren und Austauschbarkeit mit eventuell anderen Bauteilen.
    Zu dem geht weniger kaputt.
    Grüße Sonnenfan

  • Beim Gehäuse würde ich von Werkzeugschrankgroesse bis 1 m Höhe ausgehen, so daß jeder dies möglich ist unter den WR bekommt.

    6,25 kwp - 25x SW Poly 250 Protect - WR Kaco blueplanet 4.6 TL1 - Ost/West - Solarlog 300 PM+

  • Das wäre auch mein Plan. Die Akkus sind ja wirklich putzig - da muss der Schrank nicht groß sein.
    Ich schau mal nach einer Größe, sobald die Akkus und das BMS verbaut sind.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !