48432 | 6kWp || 1568€ | Trina || 1258€ | Solar Frontier

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. April 2006
    PLZ - Ort 48432 - Rheine
    Land Deutschland
    Dachneigung 44 °
    Ausrichtung Nord
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m
    0 m Fläche: 45 m²
    Höhe der Dachunterkante 2.8 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2 %
    Grund der Investition 7 % Rendite sollten es mindestens sein
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext Finanzierung ist eigentlich nur geplant aufgrund von den abzusetzenden Zinsen.
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 2. April 2016
    Datum des Angebots 5. Januar 2006 5. Februar 2006 1. April 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1568.99 € 1258.17 € 1452.75 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 700 777 857
    Anlagengröße 6.72 kWp 6.12 kWp 9.86 kWp
    Infotext Bei diesem Angebot ist eine Vollkaskoversicherung für zwei Jahre inkludiert und beinhaltet:rn+ Sachschäden von A bis Z, inkl. Montage und Demontagern+ Entschädigung für Betriebsunterbrechungrn+ Minderertragsdeckung, z.B. bei schlechtem Wetterrn+ Unabhängig von eventuellen Prämienerhöhungenrn+ Exklusiv für Sie: Minderertrag bei fehlerhaften Komponenten mitversichert (zusätzliche Absicherung der Produktgarantie)
    Module
    Modul 1
    Anzahl 32 36 34
    Hersteller Trina Solar Frontier Winaico
    Bezeichnung TSM-210 DC80.08 SF-170 WSP290-M6 PERC Black
    Nennleistung pro Modul 210 Wp 170 Wp 290 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 2 1
    Hersteller SMA ZSD Kostal
    Bezeichnung STP 5000TL-20 zentralpower 3.0S Piko Serie
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 6 Strings mit 4 Modulen
    Mpp-Tracker 2 3 Strings mit 4 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller ZSD
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers SMA

    Hallo,


    schonmal vielen Dank an alle, die sich die Mühe machen, um die Angebote durchzuschauen und Feedback geben.


    Wir sind Laien auf dem Gebiet und man kann wirklich viel viel lesen und ist dann nichts schlauer. *so geht es mir*


    Wir planen eine Photovoltaikanlage und haben uns schon einige Angebote eingeholt.


    Eine kleine aber wichtige Randnotiz ist, dass wir ein schwarzes Dach haben und wir aus ästhetischen Gründen keine Polys verbaut haben möchten. Zwingend erforderlich ist ebenfalls ein schwarzer Rahmen.


    Wir haben auf beiden Seiten einen Ausbau sowie ein Dachfenster.


    Zu den Montagesysteme kann ich leider keine Auskunft erteilen.


    Lt. den Wirtschaftlichkeitsberechnungen der Anbieter ist das Angebot mit den Dünnschichtmodulen am wirtschaftlichsten.


    Vielen Dank an euch Profis.


    Jetzt bin ich gespannt. ;)


    Gruss
    Flawnless

  • Angebot 1:
    Trina okay, wenn es sein muss, ausgelegt wahrscheinlich auf 70% Regelung fest,
    weil SHM und Energymeter fehlt.


    Angebot 2:
    such mal nach den Modulen hier, da gibt es einen Betrag dazu, wäre nicht mein Fall
    aus diesen Grund auch wahrscheinlich der niedrige Preis.


    Angebot 3:
    Gute Module, die ich aber nicht an diesen genannten WR betreiben würde und zu teuer, nach meiner Meinung.
    ich würde da lieber Fronis 8.2.-3 / 10.0-3 sehen und das ganze an 70% dynamisch.
    Zielpreis bei den Modulen sollte da schon Richtung 1300 Euro kW/p gehen.


    gibt es einen Belegungsplan ?
    wenn ja diesen mal einstellen, bzw. Dachbilder


    okay Dachbilder sind ja nun da ?


    Ist das OST/West Dach ?
    Stimmt die angegebene Ausrichtung ?

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Hallo,


    danke für die Antwort. Belegung der Dünnschichtmodule sollte gleich auftauchen.
    Belegung der anderen Anbieter habe ich noch nicht.


    Gruß
    Flawnless

  • Dünnschicht? Macht das noch einer?


    Hast ne PN


    Gruß aus Rheine ;-)

    1,76KW Insel mit 8XConergy 220 an PiP 4048 + Bleigel 20kw/h brutto
    9,945 KW (24X IBC 255VL auf -70, 15X IBC 255VL auf +110) an SMA STP8000TL
    seit 02.02.2016: Sunny Island 4.4M plus LG Resu 6.4 +1 erw. Modul..gesamt 8,6 KWh netto

  • Hi,
    die Ertragsprognose in Angebot 3 finde ich persönlich zu hoch.
    Ich bin 25km nördlich in 2015 auf ~820kWh/kWp gekommen...und das war schon ein gutes Jahr. 2014 waren es knapp 805kWh/kWp. Der WR in Angebot wäre nicht mein Ding.


    Hier noch Erläuterungen zur 70% Regelung
    http://www.photovoltaik-web.de…-einspeisemanagement.html
    http://www.photovoltaik-web.de…nt-regelung-eeg-2012.html
    http://www.photovoltaikforum.c…ste-bei-70-ka-t79307.html


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Die Ausrichtung hast Du wohl falsch angegeben.
    Das ist ein Ost/West Dach .. dazu mit DN44 recht steil.
    Den Wunsch nach 7% Rendite solltest Du damit begraben ... das dürfte eher im Bereich plus/minus Null bzw. kleine 2-4% Rendite nach 20 Jahren Enden ... je nachdem was die Zukunft so bringt.


    Das hier "Finanzierung ist eigentlich nur geplant aufgrund von den abzusetzenden Zinsen." ist in Bezug auf den Wunsch nach 7% Rendite schon mal großer Kappes. FK Zins frisst natürlich Rendite!!!
    Wenn das Geld also rum liegt, dann zahle bar :!:


    Der Belegungsplan zu Angebot 1 und 3 wäre interessant.
    SolarFrontier würde ich nicht legen, sondern auf kristalline Module setzen.


    Angebot 1 ist technisch mit dem WR ok. Die Trina 72-Zeller kosten eben etwas mehr.
    nach Möglichkeit würde ich daher 60-Zeller legen ... günstiger ... Standard ... später im Fall der Fälle leichter zu beschaffen.


    Den WR in Angebot 3 würde ich nicht nehmen, da auf dem Dach (es dürfte das nördliche im Bild sein) Schatten zu erwarten ist. Die Kostal WR haben kein Schattenmanagement.


    Wie hoch ist der Jahresstromverbrauch am Standort?
    Eine WP gibt es vermutlich nicht im Haus.
    Die Anlage sollte 70-hart und ohne Schnickschnack ... ok, mit schwarzen Modulen ... gebaut werden, um günstig die schwarze Null im Auge behalten zu können.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • ..,zum preis , da solltest du dich bei ca. 1300-1350.- netto/kWp bewegen,…….
    ..,wenn du im schnitt 775kWh/kwp bei uns im münsterland schaffst, dann hast du eine sehr gute anlage,……


    ..,dünnschicht gibt es in Deutschland so gut wie gar nicht mehr, warum auch,……….??


    mfg

  • Guten Morgen,


    danke für die Antworten.


    Zitat

    Die Ausrichtung hast Du wohl falsch angegeben.
    Das ist ein Ost/West Dach .. dazu mit DN44 recht steil.


    Das war mir nicht bewusst. Habe im Inet nach der Ausrichtung geschaut und versucht diese wiederzugeben.


    Zitat

    Wie hoch ist der Jahresstromverbrauch am Standort?


    4000kWh


    Code
    Eine WP gibt es vermutlich nicht im Haus.


    Was ist eine WP?


    Der Baum der auf dem einem Foto zu sehen ist, steht 5m vom Haus entfernt und ist kein Problem und führt zu keiner Verschattung.


    Gruss
    Flawnless

  • WP=Wärmepumpe ;-)

    1,76KW Insel mit 8XConergy 220 an PiP 4048 + Bleigel 20kw/h brutto
    9,945 KW (24X IBC 255VL auf -70, 15X IBC 255VL auf +110) an SMA STP8000TL
    seit 02.02.2016: Sunny Island 4.4M plus LG Resu 6.4 +1 erw. Modul..gesamt 8,6 KWh netto