SLog 300 & Eichung Verbrauchszähler

  • Hallo aus Österreich
    seit gestern habe ich bei meinem VNB Zugang zu den Monatsdaten Netzbezug / Netzeinspeisung 15 min Lastgang.
    Da ich eine dyn. Eigenverbrauchsregelung via SolarLog 300 & Symo 8.2 fahre, ist zur Messung meines Verbrauchs
    ein Kamstrup 382J3 Klasse A mit So Ausgang (1000 I/kWh) im Zählerkasten verbaut.
    Meine SolarAnalyser SW holt sich die Daten aus dem SLog 300 und rechnet mir den mtl. Netzbezug und Einspeisung aus.
    Meine Einspeisung ist bis auf +- 1 kWh ident , der Netzbezug stimmt leider um ca. 5% nicht überein,
    Monat März >>> SLog 267 kWh VNB Daten 282 kWh, auch die Jänner/ Feber Daten sind um diesen %Satz zu wenig.
    Frage an die So Experten, wie genau ist denn eigentlich eine So 1000I/kWh Messung mittels SLog 300 ??
    Kann man da mit den 2 Korrektureinstellungen im SLog 300 Impulsfaktor (1000) und Pac Korrekturfaktor (1000)
    das ausgleichen? (z.B. Impulsfaktor auf 950 >><< Pac Korrektur auf 1050 im SLog 300 setzen)
    Werden mit dieser Maßnahme dann alle Jahresdaten im SL 300 umgerechnet, oder nur die neuen Werte??


    sonniges WE wünscht