Erfahrungen neue Kostal Piko MP Serie ?

  • Hi!


    Von Kostal gibt es eine neue Serie einphasiger, sehr günstiger Wechselrichter die laut Datenblatt durchaus sehr interssant sind, hat jemand schon Erfahrungen damit?


    Insbesondere Interessant wären z.B. praktische Erfahrung zum Geräuschpegel, Schattenmanagement, gleiche/ähnliche Firmware wie die anderen Kostal Piko ?(auslesen wie mit python script möglich?)


    Nachdem ich mit meinem Piko5.5 (neue Serie) inzwischen sehr zufrieden bin und das Gerät extrem zuverlässig und robust ist, wäre die neue MP Serie für eine noch zu bauende Kleinanlage auf einer noch übrigen Dachfläche sehr interessant. Bin leider auch ursprünglich wie so viele auf einen eher wenig kundigen Installateur geraten der das Ding sehr ungünstig mit 2 Strings a 10 Module 250Wp gebaut hat, und aufgrund der dementsprechend zu niedrigen Stringspannung die Leistung nicht besonders gut war. Hatte dann noch 2 Module dazugehängt und alles auf einen String gegeben, also 22x250Wp, jetzt ist die Spannung in Ordnung und das Ding ist eigentlich sehr gut. Nur bei ganz schwacher Einstrahlung (unter 5%) wird er erwartungsgemäß ziemlich schlecht, da scheinen neuere Geräte doch deutlich besser zu sein... macht aber am Jahresertrag kaum was aus, ist trotzdem etwas schade, weil gerade in dem Bereich ja praktisch alles in den Eigenverbrauch geht. (Österreich, da bekommt man praktisch nichts für den Strom wenn man nicht das Privileg irgendwelcher alten längst ausgelaufenen Förderungen hat...derzeit 4 cent/kWh, da ist der Eigenverbrauch also die einzige Möglichkeit damit sich das Ding irgendwann vielleicht mal rechnet)


    Würde mich um Piko MP Erfahrungen und Meinungen freuen!


    Klaus

  • Hallo,


    bei mir laufen die 3 phasigen orginal Steca WR seit einem Jahr.
    Davon ist einer schon 2 mal getauscht worden.


    Zu den 1 phasigen kann ich nix sagen, Martin (MBIKER_SURFER) hat die
    aber schon länger im Einsatz.


    Auslesen geht ganz einfach über XML.


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hi Verona!


    Danke für Info, sind die Steca mit den neuen kleinen Kostals irgendwie ähnlich oder vielleicht sogar baugleich weil du die hier erwähnst?? Ähnlich aussehen würden sie ja...


    Klaus

  • Hallo,


    so wie die Kostal aussehen sind die doch von Steca...
    Aber schreib mal Manuel Wiedemann (User Steca Elektronik) an,
    der sollte es am besten wissen.


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de