5Kwp Anlage inkl.Speicher

  • Haben seit dem 01.02.2016 eine Anlagen von unserem Haushersteller inkl. Speichersystem von e3dc. Der Speicher hat eine Größe von 4,9 Kw. Die Ausrichtung der Module Südwest 45Grad. Bis jetzt haben wir eine Autarkiequote von 69%. 787Kw haben wir produziert, 451Kw verbraucht und 389Kw eingespeist. Wir mussten 140Kw einkaufen. Es kann mal passieren das es kleine Probleme mit dem Speicher gibt, diese werden aber sehr schnell durch den Service behoben.

  • Was hat denn der Spass gekostet? Und funktioniert die Anlage auch bei Stromausfall ??

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Herzlichen Glückwunsch zur deiner Anlage,


    mit dem Speicher finde ich auch sehr interessant und würde auch gerne wissen wollen wie hoch die Kosten waren €/KW.
    Wie mein Vorredner bin ich neugierig wie das eigentlich mit den Batterien funktioniert.



    Mfg

  • Die komplette Anlage war ein Angebot von 9999€. Bei einem Stromausfall läuft dann alles weiter durch den Speicher, aber nur wenn der etwas geladen ist.

  • Hier nun mal ein kleines zwischen Fazit. Unsere Anlage hat bis jetzt 2439 Kwh produziert. 1379 Kwh haben wir Eingespeist und 193 Kwh aus dem Netz bezogen. Mal gespannt wie es weitergeht :mrgreen::mrgreen:

  • Hallo


    Wie kann die Anlage bei Stromausfall weiterlaufen man darf dann nichts mehr ins Netz einspeisen sonst bekommt
    derjenige einen Stromschlag der am Netz Arbeitet .


    Bei mir geht die Anlage aus und der Speicher schaltet auf Notstrom um , hat eine Steckdose mit max . 1000 Watt
    Bezug.
    Wenn er voll ist reicht das für 7,5 h , habe meine Heizung laufen auf der Steckdose.

    60 AVANCIS PowerMax 3.5, 8,6 KWp
    Senec.Home 7.5 Li
    Fronius Symo 8.2