89150 | 5kWp || 1566€ | BYD

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. März 2006
    PLZ - Ort 89150 - Laichingen
    Land Deutschland
    Dachneigung 42 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 5 m
    Breite: 9 m
    Fläche: 43 m²
    Höhe der Dachunterkante 2.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Rendite ist nicht Wichtig. Der Umwelt zu liebe
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 3. März 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1566 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0
    Anlagengröße 5.1 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 20
    Hersteller BYD
    Bezeichnung P6C-30-DG
    Nennleistung pro Modul 255 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Delta
    Bezeichnung RPI H5A
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...

    2 Mal editiert, zuletzt von Fandas ()

  • Ich find das heftig für einen reinen Bausatz
    kein Gerüst!
    keine Montage AC !
    Welche EEG Regelung ?


    Für den Preis sollte weniger unbekannte Module / WR bekommen, ist nur meine Meinung

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Ist das ein Komplettangebot wie angekreuzt in der Angebotsmaske, da gehört dann Gerüst, AC-Anschluss, Montage auf dem Dach, IBN, usw. dazu ... oder ist das nur ein Hardwarepaket vom Internet Anbieter?


    Die Module sind mir unbekannt, was nix heißen muss, da ich Laie bin ... ich würde sie aber nicht haben wollen.
    Der WR läuft hier wohl unter der Überschrift China-Kracher ... will ich auch nicht haben.


    Der WR ist nebenbei für 70-hart zu groß ... da reicht bei 5,1KWp auf dem Dach ein 3,6KVA Gerät, das als Markengerät von ABB, Steca oder SMA dann auch nicht teurer ist, als der Delta WR.
    Bei DN42 und einem SW Dach (45 Grad von Süd nach Westen) sollte das 70-hart gebaut werden!
    Gibt es auf NO evtl. ergänzende Flächen wie eine Dachgaube oder eine Garage Richtung SO?


    Wie hoch ist der Jahresstromverbrauch am geplanten Anlagenstandort?
    Sollte es ein Komplettangebot sein ... gibt es einen Belegungsplan? Ist das Dach damit voll?


    PS.: Ein Bild vom Dach oder ein Google Luftbild wäre auch gut.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

    3 Mal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • Hallo Zusammen,
    in dem Angebot sind nur sehr wenig Angaben. Es ist ein Komplettangebot. Gerüst wird nicht erwähnt.

  • Der 5er RPI ist das kleinste trafolose Gerät was Delta im Programm führt ;-)
    Deltra ist nun wirklich nicht zu verachtend. Ein rennomierter Hersteller, jedoch aus Taiwan. Tatsächlicher Mangel des Gerätes: Keinerlei Intelligenz, also 70% hart wäre noch machbar, aber bei allem anderen brauchts bspw. einen Solarlog oder Ähnliches.
    BYD ist - das muss man auch mal sagen - kein Noname Produkt, aber im Solarmodulbereich im günstigen Bereich angesiedelt und im Einfamilienhausbereich wirklich nicht notwendig.


    Soll bedeuten, dass dir günstige Komponenten (ich spreche nicht von schlechten) zu einem doch recht hohen Preis angeboten wurden. Hochwertigere Komponenten bekommst Du meist günstiger als zu deinem vorliegender Preis.


    Mahlzeit :)

  • Hat das Ding ein funktionierendes Schattenmanagement?


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Ob Schatten oder nicht ist bei diesem Angebot müßig zu diskutieren, da der Preis in meinen Augen deutlich zu hoch ist. Oder gibt es besondere Erschwernisse? Mein Tipp:Hol´ Dir neue Angebote.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal