7 kWp in der schönen Wetterau

  • Moin zusammen,


    nachdem die Anlage vor einer Woche in Betrieb gegangen ist hier eine Vorstellung der Anlage:


    WR: Fronius Symo 6.0-3 M
    Module: 28 x Solarworld Solarworld Sunmodul plus SW 250 mono black
    Leistung: 7kWp
    Regelung: 70 % dynamisch
    Dachneigung: 35°
    Ausrichtung: nicht ganz Süd. ca. 30 Grad weiter nach Westen....
    Einspeisevergütung: 12,3 Cent / kWh


    Heute ist dann mal der WR schon direkt an seiner Grenze gefahren. Wärmepumpe ist angesprungen für WW und somit standen 6060W an, dank der dynamischen Regelung.


    Leider ist der VNB noch nicht da gewesen zum Zählerwechsel. Osterferien und Papierkrieg sei Dank. Somit habe ich denen bereits knappe 10 € geschenkt.....Tendenz steigend. Draußen brennt der Himmel :twisted:






    Melde mich mal öfters zwecks Zusammenspiel PV und WP.


    Gruß Patrick

  • Sehr schick ;)


    Hoffentlich klappt das mit dem VnB zügig, der Frühling steht vor der Tür

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Schöne Anlage ... ohne VNB ... da bleibt Dir nur ein sehr ausführlicher Probebetrieb. :wink:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Wie hast du das Zusammenspiel mit der Wärmepumpe realisiert?

    21x LG Mono 285 Watt an Fronius Symo 4.5-3-S, auf 20° WSW, 70% hart

  • Bisher über den potentialfreien Ausgang am Fronius WR. Ab einer Leistung von 2500 W schließt der Kontakt und gibt somit der WP das Signal zum Heizen. Sofern gerade Heiz oder WW-Bedarf besteht springt diese an.


    Ich habe nun eingestellt dass die WP dann das Wasser 1,5°C und den Heizpuffer 1°C übertemperiert.


    Muss mal schauen wie das so fuktioniert.....



    Hast Du auch eine WP, wenn Ja wie hast du das realisiert?

  • Hallo zusammen,


    so langsam haben sich die PV Anlage und ich uns kennen gelernt :D
    Am Montag ist die Inbetriebnahme erfolgt und der Zähler getauscht worden.


    Fließen die kosten für den Austausch des Zählers auch in PV Kalk ein?


    Wenn ich die Kurve von gestern anschaue muss ich gleich zum Taschentuch greifen :evil:




    Gruß PLimbi

  • Es ist ja nicht jeden Tag so tolles Wetter wie die letzten 2 Tage :-D Deswegen macht es aufs Jahr gesehen nur 2-3% aus.


    Wenn du es schaffst mehr Verbraucher an den Start zu bringen, kannst du durchaus mehr abgreifen. Vorgestern habe ich Wäsche gewaschen wie ein Bekloppter (also die Maschine meinte ich :-) ) Dann habe ich von der BWWP den Heizstab zugeschalten um von 55Grad auf 65 zu Heizen (macht 1,2kw der Stab) und ich habe dann gestern neben der Wäsche noch den Dörrautomaten laufen lassen (lecker Apfel und Bananenchips), der läuft 10h am Stück. Also auch ordentlich Verbrauch und damit klappt es schon ganz gut, etwas mehr ab zu greifen :-)


    Solar macht Spaß... wenn man versucht das Maximum heraus zu bekommen. Hoffe aber nicht auf Verständnis in der Familie :D *lol*

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • 10€ bei einer Vergütung von 0,1231€ ? Anlage hat doch nur 7,0KWp . Oder scheint bei euch die Sonne auch Nachts :-)

  • Zitat von slipringbody

    10€ bei einer Vergütung von 0,1231€ ? Anlage hat doch nur 7,0KWp . Oder scheint bei euch die Sonne auch Nachts :-)


    Wie kommst du jetzt auf die 10€?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.