Eon Solar Aura Stromspeicher

  • Geht mir ähnlich, aber jetzt habe ich den alten SHM von SMA im Keller hängen und wo liegen die Daten? :roll:

    Das verstehe ich jetzt wieder nicht. Mein SMA WR sendet zwar ständig auf SMA Server (Sunny Portal) aber er ist im lokalen Netz mit einfachen Mitteln (ich nutze SBFspot) einfach auslesbar.

    Da meine SunnyPortal Registrierung die ersten Tage nicht geklappt hat, habe ich mit SBFspot rumgespielt und konnte so die mir wichtigen Daten auslesen. Also selbst wenn SMA sein Portal zumacht, juckt mich das kaum, ich greif mir die Infos dann halt direkt am WR ab.

  • Logo ist der im WLAN auslesbar ... aber wo liegen denn die Daten
    Der WR antwortet nur ... die Daten liegen im Portal ... ohne Portal auch keine Daten mehr.


    Das erinnert mich daran, dass ich zumindest mal die Jahres CSV Daten für 2017 und 2018 abziehen muss.


    Was dran basteln zählt nicht.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • WR sendet an das Portal und er sendet auch an Dich, wenn Du ihn nur abfragst. So verstehe ich das.

    Basteln heisst verändern. Das habe ich nicht (und auch nicht vor).


    ps. Sorry für Offtopic ;)

  • Mit basteln meine ich ... ohne es wirklich zu wissen ... die Daten nicht nur Richtung Portal zu senden, sondern vorher abzufangen und anderweitig zu speichern/nutzen/auswerten.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Ich hab mich halt zu sehr darauf verlassen, das ich immer an die Daten komme und EON sein Werbeversprechen hält.

    Hab jetzt aus allen Daten den Stand am WR errechnet und kann dann demnächst alles was ich für das Finanzamt brauche, am WR ablesen.

    Dieses Jahr wollten die kurioserweise Ausdrucke haben, da die trotz genauer Angaben den produzierten Strom mit der Anlagenleistung gleichgesetzt haben und anhand der Netzbetreiberdaten den Eigenverbrauch berechnet haben.

    Da ist man dann natürlich in den Arsch gekniffen, wenn man nicht auf das Portal kommt, weil ein neues aufgesetzt wurde.

    Zum Glück konnte ich etwas vorlegen, was dem Finanzamt gereicht hat und die haben meine Zahlungen nach unten korrigiert.

    Fotos vom WR Stand hätten dem FA gereicht, aber die macht man ja nicht, wenn man sich auf einen großen Konzern verlässt.


    Leider findet man in keinem Portal weitere Nutzer von dem EON Controller, um mal zu sehen, ob das neue Portal überhaupt existiert.

    Hier mal eine Aussage einer Mitarbeiterin, warum das ganze Umstand:

    Im Interesse unserer Kunden haben wir den Aura Manager völlig überarbeitet. Die neue Version bietet deutlich mehr Visualisierungs- und Analysetools

    und wird vom Großteil unserer Kunden sehr begrüßt.


    Ich frag mich wo der Großteil der Kunden ist ?


    Ich kann nur sagen, wer sich auf im Web gespeicherte Daten verlässt, der ist irgendwann verlassen.


    Ich habe auch Kontakt mit Solarwatt und da kommen sofort Antworten und man versucht zu helfen.

    Hätte ich das alles gewusst, dann wäre die Anlage von Solarwatt gekommen, die das alles wohl besser im Griff haben.

    20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh

  • Habe heute mal aus Langeweile einfach mal versucht über die Passwort vergessen Funktion ein neues zu bekommen und siehe da heute geht es plötzlich.

    Jetzt komme ich auf das neu recht unübersichtliche Portal ;)

    20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh

  • Zu früh gefreut.....einmal einloggen geht und danach muss man wieder das Passwort zurück setzen, um wieder auf das Portal zu kommen. Die sind einfach zu unfähig :(

    20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh

  • [Blockierte Grafik: https://www.bilder-upload.eu/thumb/482219-1546768459.png]">

    Das ist das schöne Bildchen, was man bekommt, wenn man sich einloggen will.

    Jedes mal das PW zurück zu setzen ist für mich da keine Lösung.

    20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh

  • Als kleines Update möchte ich hinzufügen, das ich durch erneutes Probieren festgestellt habe, das der Log In jetzt funktioniert. ( alles ohne weitere Hilfe und Hinweise von EON )

    20xIBC Polysol 260 ZL , 2x10 String, Neigung 10 Grad, Ausrichtung Süd, Aufständerung IBC Aero Fix mit 10 Grad (Flachdach), WR SMA Sunnyboy 5000 TL 21, Speicher EON Aura 500 mit 4,4 kWh