plane eine Ost West Anlage mit 6-10 kWp, Erfahrungswerte ges

  • Hallo,


    ich hatte nun schon so einige Solarteure hier. Mein Wunsch war eine optimale Anlage mit ca 6-10 kWp.
    Aktuell warte ich noch auf ein Großteil der Angebote, die ich dann auch hier veröffentliche.
    Mein Dach hat 45° ist 10,6 m breit und 7m in der Schräge.
    Hab ein Jahresverbrauch von 6000 kWh.
    Wie sind Eure Erfahrung, in Bezug auf den tatsächlichen Eigenverbrauch?
    Welche Größe ist denn optimal bei mir, die Meinungen der Solarteure gehen da auseinander?
    Den Speicher habe ich erst mal auf später verschoben.


    Michael

    9,88 kWp Anlage in Ost/West Ausrichtung, 38 Heckert Module, WR Fronius Symo 7.0-3-M, 6500 kWh Jahesverbrauch, PV Anlage seit Juli 2016

  • Hi,
    ich hab ebenfalls O/W Ausrichtung bei einem Verbrauch von rund 4500kWh...


    Ich würde an deiner Stelle die 10kWp "voll" machen.


    In welchem PLZ Bereich bist du denn?
    Ist es eine genaue O/W Ausrichtung? Oder ist evtl. eine Seite etwas besser?


    Falls genaue O/W Ausrichtung Aufteilung 50:50. Ansonsten die bessere Seite etwas mehr belegen, je nachdem wieviel besser sie ist.


    Die harte 70% Regelung ist bei dir gesetzt. D.h. bei einer 10kWp Anlage reicht ein 7kVA Wechselrichter.

    Dazu ein paar Links:
    70 % Regelung
    http://www.photovoltaik-web.de…-einspeisemanagement.html




    http://www.photovoltaik-web.de…nt-regelung-eeg-2012.html


    http://www.photovoltaikforum.c…ste-bei-70-ka-t79307.html


    Wenn du möchtest schaue Dir meine Links an, dann kpmmst du zu meiner Anlage. Ich kann Dir per PN auch nen Gast-Zugang auf mein SMA Portal geben.
    Dann siehst du einige Dinge etwas besser.


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Die 6000KWh sind HH Strom ohne Wärmepumpe oder ähnliches?


    Da würde ich nicht lange überlegen.
    10KWp mit einem 7KVA WR in 70-hart.
    Damit es bei dem ertragsschwachen Dach günstig wird, die Module so schwach wie möglich wählen.
    Sollte das Dach genau Ost/West stehen also 20 auf Ost und 20 auf West mit 250Wp.
    Sollte ein Dach mehr nach Süden zeigen das bessere Dach etwas stärker belegen z.B. mit 23*250Wp oder 23*260Wp und den Rest bis 10KWp dann auf das andere Dach legen.


    Kein Speicher ist die richtige Entscheidung.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Es ist eine "genaue" O/W Ausrichtung, keine besonderen Verbraucher, Ich wohne ein Sachsen Anhalt.


    Michael

    9,88 kWp Anlage in Ost/West Ausrichtung, 38 Heckert Module, WR Fronius Symo 7.0-3-M, 6500 kWh Jahesverbrauch, PV Anlage seit Juli 2016

  • dann OST WEST 50:50 aufteilen
    soweit wie möglich an die 10 kW/p ran
    und das ganze mit fester 70% Regelung.


    bei Eigenverbrauch sollte je nach Gewohnheiten auf die 25 bis 35 % Anteil kommen.


    Ich habe hier eine Anlage die kommt mit OST/West auf gute 50%, ohne besondere massnahmen
    allerdings sind unter Tags die entsprechenden Grundlasten da.

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • gelöscht Doppelpost

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Zitat von michaell

    Ich habe hier eine Anlage die kommt mit OST/West auf gute 50%, ohne besondere massnahmen
    allerdings sind unter Tags die entsprechenden Grundlasten da.


    Dann hast du ein Speicher lt. deiner Signatur?

    9,88 kWp Anlage in Ost/West Ausrichtung, 38 Heckert Module, WR Fronius Symo 7.0-3-M, 6500 kWh Jahesverbrauch, PV Anlage seit Juli 2016

  • Die 70% hart würde ich nicht nehmen. Ich habe auch 10 kw Ost West mit ca. 45 Grad Neigung und bin im Sommer oft über 8500 Watt Leistung. Ich würde da eher 70% Weich nehmen, die 1500 Watt bekommt man problemlos in Brauchwasser unter. Einfach den Boiler/Brauchwasserwärmepumpe in dem Zeitraum laufen lassen. Ansonsten kann man auch Wäschetrockner, Waschmaschine oder Geschirrspüler über die Mittagszeit laufen lassen.


    Gruß
    Thomas

    9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20, Home Manager.
    48V 775Ah Bater an 2 Victron Multigrid
    2,7KWp Axitec AC-300M/156-60S Südausrichtung
    Victron BlueSolar 150/60-Tr

    Panasonic Aquarea 9KW Split

    Vectrix VX-1

  • Zitat von mkburg


    Dann hast du ein Speicher lt. deiner Signatur?


    Nein, keinen Speicher

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Stromsparer
    da komme ich mit meiner Hausanlage lange nicht hin.


    Z.B. am 11.06.2015 (SolarView Link) komme ich beim Haus auf ~5500W
    am 24.05.2015 auf rund 6000W.


    Das waren meine besten Tagen.


    Wieviel mehr man bekommt ist stark abhängig vom Aufstellungsort.
    Aber Pauschal stimme ich mit deiner Aussage weniger überein.


    Ich fahre meine Anlage (n) auch "weich" per SHM. Aber die beiden "größern" WR hätte ich nicht gebraucht. Der 7000er und 3000er hätten gereicht.


    Bei einer flachen Dachneigung kann man über einen größeren WR für den Sommer nachdenken, aber viel aus macht das mMn nicht.
    Das kann ich/ könnt ihr auch gerne auf meinen SV@FB Link nachsehen.


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb